Themen

Merkur und andere Gottheiten der Antike 12.10.12

Bis 6. Januar ist im Castelgrande in Bellinzona die Ausstellung «Mercurio & co, culti e religione nella casa romana» zu Gast. Sie bietet interessante Reflexionen zur Bedeutung der Begriffe «antik» und «heilig» und ist gleichzeitig eine spannende Reise von der Wachstafel zum iPad. 


Maschinengesänge 3.10.12

Eine «Handy-Oper» vorgetragen von Robotern – das ist «Hermes» von Karl Heinz Jeron. Der Berliner Künstler hat Gesprächsfetzen aus Telefonaten, die er im öffentlichen Verkehr aufgeschnappt hat, zu einem multimedialen Schauspiel verarbeitet. Mitte September war das aussergewöhnliche Werk in Zürich und Basel zu sehen.


«Ich sehe mich als Paten – im guten Sinn» 1.10.12

Eine Begegnung mit dem Schweizer Spiel- und Dokumentarfilmregisseur Villi Hermann. Er produzierte Niccolò Castellis Film «Tutti giù», auch mit Unterstützung des Migros-Kulturprozent. Nach der ausverkaufen Vorpremiere in Lugano läuft der Film derzeit in den grossen Kinos im Tessin.


Theaternachwuchs in der Schweiz 28.9.12

Mit der neuen Theatersaison fängt auch das Wettrennen um die Anstellungen an den Theatern an. Die Schauspielschulen organisieren ein öffentliches Vorsprechen für Studienabgänger, Theaterschaffende aller Fachrichtungen intensivieren ihre Beziehungen. Wie stehen die Chancen des Nachwuchses in der Schweiz, welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es und was leistet die Ausbildung?


Arbeiten am Blick 26.9.12

Mit dem Residenzprogramm «watch & talk» bietet das Migros-Kulturprozent Kuratoren, Künstlern und Kritikern die Möglichkeit, rund eine Woche lang eine Auszeit zu nehmen und zusammen mit Berufskollegen aus der ganzen Welt eines der Theaterfestivals in der Schweiz zu begleiten. 


Freiere Freie 25.9.12

Weniger Druck, mehr Koproduktionen –mit diesen Zielen greift das aussergewöhnliche Förderprogramm Prairie des Migros-Kulturprozent freien Theatergruppen in der Schweiz unter die Arme.


Wenn der Mann mit dem Rollator stört 23.9.12

Was ist öffentlicher Raum und wie sollen die verschiedenen Generationen ihn nutzen können? Diese Frage stellten sich die rund hundert Teilnehmer auf einem vom Migros-Kulturprozent veranstalteten «Marktplatz» zum Thema Generationen im öffentlichen Raum.


Ein theatraler Grillabend 23.9.12

Wer den Begriff «Schrebergarten» hört, denkt wohl nicht zuerst an Theater. Dass Letzteres aber durchaus in Ersterem aufblühen kann, zeigt das vom Migros-Kulturprozent unterstützte Projekt «Morels letzter Sommer».


Vor dem grossen Umbruch: Theater in der Schweiz 20.9.12

Sie spielen wieder. In Zürich, Bern, Basel und Luzern gehen die ersten Theaterpremieren über die Bühne. Doch diesmal ist alles ein wenig anders: In Luzern wird über eine Umstrukturierung des Stadttheaters diskutiert. Und am Theater Basel verstärkt erstmals eine freie Gruppe das Ensemble. Was geschieht in der Schweizer Theaterlandschaft?


Konzertsaal auf Rädern 11.9.12

Der Classic Express bringt klassische Musik zu Primarschülern und dies im ganz wörtlichen Sinn. In Zusammenarbeit mit dem Migros-Kulturprozent gastierte der fahrende Konzertsaal aus Holland Ende August und Anfang September erstmals in der Schweiz.


Beiträge 311 - 320 von 589
Diese Seite
Migros Kulturprozent Newsletter

Migros-Kulturprozent Newsletter

Jeden Monat spannende News & Kulturtipps erfahren. Jetzt abonnieren!

Migros Kulturprozent Youtube

Migros-Kulturprozent Youtube Channel

Entdecke das Migros-Kulturprozent auf YouTube