Menschen

«Ich stelle Leute an, die smarter sind als ich» 18.07.2014

Claus Meyer hat Erfolg, indem er auf ungewöhnliche Menschen setzt. Dafür passt der Gründer des besten Restaurants der Welt sein Unternehmen schon mal seinen Angestellten an. Ein Gespräch mit dem Keynote-Speaker der 64. Internationalen Handelstagung im GDI Gottlieb Duttweiler Institute.

«Wer in Mexiko solche Themen aufgreift, braucht Mut» 08.07.2014

Mord und Gewalt: Im Migros Museum für Gegenwartskunst sind Werke von Teresa Margolles zu sehen, die den Drogenkrieg und die Frauenmorde in Ciudad Juárez zum Thema machen. Ein Gespräch über die Hintergründe dieser Taten mit dem Mexiko-Spezialisten Alex Gertschen.

Realist, Botschafter, Erzähler 01.07.2014

Dieses Jahr könnte für Milan Siljanovs Karriere entscheidend sein. Der Bassbariton hat zum zweiten Mal den Studienpreis des Migros-Kulturprozent gewonnen und ihm steht der Schritt an eine der bedeutendsten Gesangsschulen der Welt bevor. Bei einem Meisterkurs in Zürich gewährt er Einblick in seinen künstlerischen Alltag.

«Wir machen Freiwilligenarbeit fit für die Zukunft» 01.07.2014

Freiwilligkeit ist ein Fundament der Schweiz. Eine entsprechend wichtige Rolle spielt sie auch im Engagement des Migros-Kulturprozent. Projektleiterin Cornelia Hürzeler erklärt, wie es bei uns um die Freiwilligenarbeit steht und welche Förderkonzepte nötig sind. 

New Orleans im Tessin 23.06.2014

Mit JazzAscona wird das Tessiner Städtchen jeden Sommer seit 30 Jahren zu einem Vorort von New Orleans, zu seinem «Swiss Quarter». Der Publikumspreis Swiss Jazz Award ist einer der Höhepunkte des Musikfestivals – unterstützt vom Migros-Kulturprozent. Über die Beweggründe für das Jazz-Engagement spricht das Jury-Mitglied Mirko Vaiz.

«Das dunkle Wummern verschafft dem Schmerz der Angehörigen Gehör» 13.06.2014

Eine blutgetränkte Fahne, Leichenwasser und die Opfer von Frauenmorden: Die mexikanische Künstlerin Teresa Margolles beschäftigt sich mit Tod, Gewalt und sozialen Ungerechtigkeiten.

Mit dem Erstlingsfilm nach Cannes 17.06.2014

Die Schauspielerin und Regisseurin Jenna Hasse ist Trägerin des Studienpreis Schauspiel und des Förderpreises des Migros-Kulturprozent. Im Mai 2014 präsentierte sie ihren ersten Kurzfilm im Rahmen der «Quinzaine des Réalisateurs» an den Filmfestspielen in Cannes. Eine Erfahrung, die ihren weiteren Weg bestärkt.

«Ich kämpfe für diese Demokratie des Geistes» 13.06.2014

Cis Bierinckx ist der neue Direktor des Festival Belluard Bollwerk International. Ende Juni leitet er seine erste und letzte Ausgabe des 30 Jahre alten Festivals, anschliessend wird er aus persönlichen Gründen zurücktreten. Ein Gespräch zum diesjährigen Belluard und über Bierinckx' Verhältnis zum Publikum.

Ein paar Grade kälter 04.06.2014

Aktueller kann ein Dokumentarfilm kaum sein: Thomas Isler, der Gewinner des 3. CH-Dokfilm-Wettbewerbs des Migros-Kulturprozent, beleuchtet in seinem Projekt das Verhältnis von Demokratie und Rechtsstaat. Ein Zwischenbericht aus dem Schnittraum.

Die neue Grossmutter 03.06.2014

Jede Frau wird es zwangsläufig, auch ohne Kindeskinder: eine «Oma». Sie ist angegraut, trägt hochgestecktes Haar, sie strickt und erzählt Märchen. Passt dieses tradierte Bild der Grossmutter noch zur heutigen Frauengeneration? «Mitnichten!», sagen vier engagierte Grossmütter.

Beiträge 1 - 10 von 250
Diese Seite
Tagebuch der Tourbegleiter Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps

12 Compagnien, 86 Vorstellungen, 35 Städte: Das Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps ist auf Tournee. Vorne dabei sind die Tourbegleiter. Sie sind Tag und Nacht für die Künstler und Tänzerinnen da und das Scharnier zwischen Compagnie, Techniker, Presse und Publikum. Täglich geben sie uns Einblicke hinter die Kulissen des wichtigsten Tanzfestivals der Schweiz.

Migros Kulturprozent Newsletter

Migros-Kulturprozent Newsletter

Jeden Monat spannende News & Kulturtipps erfahren. Jetzt abonnieren!

Migros Kulturprozent Youtube

Migros-Kulturprozent Youtube Channel

Entdecke das Migros-Kulturprozent auf YouTube