Themen

Unmögliche Lieben auf der Bühne 23.12.13

Der Regisseur Karim Bel Kacem und sein Kollege, der Filmer Adrien Kuenzy, bringen «B.L.A.S.T.E.D» auf die Bühne, ein Theaterstück, das mit dem Grand prix culturel Migros Neuchâtel-Fribourg ausgezeichnet wurde. Die beiden loten aus, was der Film dem Theater bringen kann.


Der Duke Ellington der Schweiz 21.12.13

Was hat er nicht alles gemacht: Kaum ein grosser Name im modernen Jazz, mit dem George Gruntz nicht zu tun hatte. Bei Musiques Suisses, dem CD-Label des Migros-Kulturprozent, ist nun posthum die letzte CD seiner Big Band erschienen. Sie erzählt die Geschichte des Schweizers, der zur Jazzlegende wurde.


Videokunst, das reife Alter 31.12.13

Das kantonale Kunstmuseum in Lausanne (das «Beaux-Arts») feiert vierzig Jahre Videokunst mit einer grossen Ausstellung. Auf Fernsehbildschirmen oder als Wandprojektionen vermessen die Werke eine Kunst, die sich der Zeit und vor allem dem Raum anpasst.


Kultur fürs schmale Portemonnaie 19.12.13

Mit der «KulturLegi» kommen auch Menschen mit geringem Einkommen in den Genuss von Kultur. Das Projekt der Caritas wird vom Migros-Kulturprozent unterstützt. 


Lyrik ohne Mass 19.12.13

Mit der im Auftrag des Migros-Kulturprozent herausgegebenen Anthologie «Moderne Poesie in der Schweiz» hat Roger Perret den Schweizer Dichtern ein Monument gesetzt. Anfang Dezember fand in Zürich die Buchtaufe statt.


Die digitalisierte Vergangenheit 19.12.13

Das Internet wächst unaufhörlich. Täglich, stündlich, minütlich. Dieses Wachstum steht für die Gegenwart – und damit für nur eine Dimension des Internet. Denn das Netz wächst auch rückwärts und in die Tiefe: Hier macht die Methode der Retrodigitalisierung vieles möglich.  


Ein Film rüttelt ein kleines Schlafdorf wach 17.12.13

Hat der Dokumentarfilm «Zum Beispiel Suberg» von Simon Baumann das Schlafdorf im Berner Seeland geweckt? Wird sich etwas verändern? Suberger und andere Menschen sagen, was sie denken.


«Kunst lädt zur Verhandlung ein» 12.12.13

Seit 1996 bietet das Lausanner Kulturfestival Les Urbaines jeweils im Dezember ein anspruchsvolles Programm mit Ausstellungen, Musik und Aufführungen  mit Unterstützung des Migros-Kulturprozent. Festivaldirektor Patrick de Rham gibt Einblicke in die Haltung hinter dem beliebten Gratisevent.


Reflektiertes Begehren 10.12.13

In «When I Die» widmet sich Thom Luz der Engländerin Rosemary Brown. Dem Musikmedium erschienen in den 1960er-Jahren Schubert, Bach, Chopin und andere Komponisten, damit sie deren unvollendete Werke zu Papier bringt. Nach der Premiere in München gastiert «When I Die» nun in Zürich, Luzern, Basel und Chur.   


Heiniger Abend und Friedli auf Erden 4.12.13

Direkt ver​sus her​zig, schnell ver​sus lang​sam: Die Em​men​ta​ler Bänz Fried​li und Tinu Hei​ni​ger gehen in diesem Jahr mit einem gemeinsamen Programm durch den Advent – und tref​fen dabei auf Zü​rich.


Beiträge 51 - 60 von 457
Diese Seite
Migros Kulturprozent Newsletter

Migros-Kulturprozent Newsletter

Jeden Monat spannende News & Kulturtipps erfahren. Jetzt abonnieren!

Migros Kulturprozent Youtube

Migros-Kulturprozent Youtube Channel

Entdecke das Migros-Kulturprozent auf YouTube