Wissen

Die digitale Atomkraft 26.03.2015

Die Digitalisierung zermalmt, was uns die Moderne bescherte. Frisst uns die Software bald alles weg? Was kann der Mensch, das die Maschine nicht kann? Die Metapher der Kernspaltung hilft, das 21. Jahrhundert zu erklären.

Der neue Schlaf 06.01.2015

Die «Always on»-Gesellschaft verändert nicht nur Arbeit und Freizeit, sondern auch den Schlaf: Wir schlafen weniger und suchen neue Schlafqualitäten. GDI-Forscherin Daniela Tenger prognostiziert einen tiefgehenden Wandel der Schlafgewohnheiten, wie es ihn zuletzt in der industriellen Revolution gab.

Weihnachtskaraoke und digitaler Musikspass 01.12.2014

Um Weihnachten herum hat Singen und Musizieren Tradition. Wer etwas Neues ausprobieren will, kann auf einen unerschöpflichen Fundus an Smartphone-Apps und Programmen zugreifen. Von Gesang über Songwriting bis zum automatischen Sampler.

Die Zukunft der vernetzten Gesellschaft 12.11.2014

Avatare als Doppelgänger, Linsen, die durch Wände sehen und künstliche Intelligenzen in der Geschäftsleitung: Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute hat in seiner neueste Studie untersucht, wohin die digitale Revolution noch führen könnte.

Der Alltag in der Schweiz 2030 12.11.2014

Im Rahmen der neuen Studie «Die Zukunft der vernetzten Gesellschaft» entwirft das GDI Gottlieb Duttweiler Institute Zukunftsszenarien über das Leben in einem digitalen Ökosystem. Mit vier Science Fiction-Geschichten macht der Autor Marcus Hammerschmitt die Szenarien lebendig. Ein Auszug …

Das nächste Bio — die Zukunft des guten Konsums 17.10.2014

Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute untersuchte, wie Bio-Nahrungsmittel in Zukunft erfolgreich bleiben. Das Ergebnis der Studie: Bio hat eine gute Ausgangsposition, nur allein auf den Goodwill seiner Fans darf sich die Bewegung nicht mehr verlassen.

Die vermessene Gesundheit 10.09.2014

Armbänder, Matratzen, Socken und Implantate messen unser Leben und machen uns Druck. Big Data definiert die Gesundheit. Die Biodaten-Begeisterung immer breiterer Bevölkerungskreise hat das Potenzial, den Gesundheitssektor weitreichend umzuwälzen.

Gefühle gehen mit der Zeit 02.07.2014

Gefühle haben eine Geschichte. Hatten vor 150 Jahren Scham und Ehre Konjunktur, so steht heute die Emoticon-Kommunikation im Fokus. Jede Zeit spiegelt sich in den Gefühlen, die ihr wichtig sind, erklärt Max-Planck-Forscherin Ute Frevert bei ihrem Vortrag am GDI.

SMS von der Weltkriegsfront 27.06.2014

Vor hundert Jahren ist der Erste Weltkrieg ausgebrochen. Zu den interessanten Dokumenten aus jener Zeit zählen Fotopostkarten, die damals ein Leitmedium waren. Die Fotostiftung Schweiz in Winterthur widmet ihnen eine spannende Ausstellung – und hilft bei einem eigenen Fund solcher Karten.

Decision Design 23.06.2014

Über unser Leben werden immer mehr Daten erhoben. So verschiebt sich in der Medizin der Fokus von der Diagnose zur Prognose. Und nicht nur dort. Aber führen bessere Prognosen auch zu besseren Entscheidungen? Ein Blick auf den Stand von Leben und Technik.

Beiträge 1 - 10 von 53
Diese Seite
Migros Kulturprozent Newsletter

Migros-Kulturprozent Newsletter

Jeden Monat spannende News & Kulturtipps erfahren. Jetzt abonnieren!

Migros Kulturprozent Youtube

Migros-Kulturprozent Youtube Channel

Entdecke das Migros-Kulturprozent auf YouTube