Wissen

Das Smartphone als kulturelles Objekt 16.4.2014

Längst hat der Alleskönner einen kulturellen Stellenwert erreicht: Das Smartphone ist unser intimster Begleiter. So rasant wie seine Funktionen wächst auch seine Nutzergruppe — die Schweiz weist eine der höchsten Smartphone-Dichte auf. Doch der blinde Umgang birgt auch Schattenseiten.

Der überfressene Planet 6.3.14

Das Überangebot an Nahrung führt uns in den Untergang: persönlich, wirtschaftlich und ökologisch. So lautet die düstere Prognose des Universalgelehrten Vaclav Smil bei seinem Besuch am GDI in Rüschlikon.

«Weniger Verbrauch – für jeden von uns ein Kinderspiel» 6.2.14

Wohin führt der ökonomische Kurs, den wir fahren? Warum die Gesellschaft so nicht weitermachen kann, erläutert der Universal-Wissenschaftler Vaclav Smil in seinem Vortrag Ende Februar am GDI Gottlieb Duttweiler Institute. Erste Einblicke gibt der Referent schon im Video.

«Das Wachstum ist ebenso endlich wie unser Planet» 13.2.14

Der Universalgelehrte Vaclav Smil publizierte bisher über 30 Bücher und 400 Artikel. Mit seinen provokanten Thesen zu Energie und Umwelt zählt er zu den einflussreichsten Denkern. Hier spricht der 70-Jährige über Konsumwahn, Kernkraftwerke, Risikowahrnehmung und die Zukunft Europas.

Revolution in 3-D 5.2.14

Der Student Dario Sala von der Zürcher Hochschule der Künste hat einen Kurs entwickelt, in dem man lernt, mit einem 3-D-Drucker zu arbeiten. Angeboten wird diese Technologie mit dem grossen Zukunftspotential bei der Klubschule Migros.

Die 100 wichtigsten Denker 6.12.13

Von wem stammen die Ideen, die heute unser Leben bestimmen? Wer sind die wichtigsten Vordenker? Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute, eine Institution des Migros-Kulturprozent, hat gemessen und gezählt – mit teilweise überraschenden Ergebnissen.

Schulden und Demokratie 17.10.13

Der Andrang war gross, als David Graeber am GDI Gottlieb Duttweiler Institute sprach. Der prominente Ethnologe und Politaktivist bot eine eindrückliche Tour d’Horizon – vom Zusammenhang zwischen Schulden und Occupy Wallstreet über das Wesen der amerikanischen Demokratie bis zu Bullshit-Jobs.

Vom Buch zum E-Book und zurück 16.10.13

Dem E-Book gehört die Zukunft, heisst es. Und dass es den Buchhandel, die Literatur und Lesekultur verändern wird. Zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse ein Überblick zu E-Books, Online-Verkauf und Selbstverlegen von Büchern – auch aus der Perspektive Zürcher Buchhandlungen und Verlage.

63. Internationale Handelstagung am GDI 30.9.13

Im Mittelpunkt der 63. Internationalen Handelstagung am GDI Gottlieb Duttweiler Institute stand die Frage, ob und in welchem Masse wirtschaftliches Wachstum überhaupt noch möglich ist. Hier einige Tipps und Prognosen von Referenten aus den verschiedensten Bereichen und Branchen.

Statussymbol «Food-Skills» 28.9.13

Die aktuelle Food-Studie des GDI Gottlieb Duttweiler Institute befasst sich mit dem Essverhalten einer für moralische Aspekte sensibilisierten Gesellschaft. Gleichzeitig müssen wir – und unser Essen! – den Ansprüchen einer Vermehrt mobil funktionierenden Welt genügen. Das Fazit: Romantische Ideale und hoch technisierte Herstellungsverfahren widerlaufen einander nicht prinzipiell. 

Beiträge 1 - 10 von 40
Diese Seite
Migros Kulturprozent Newsletter

Migros-Kulturprozent Newsletter

Jeden Monat spannende News & Kulturtipps erfahren. Jetzt abonnieren!

Migros Kulturprozent Youtube

Migros-Kulturprozent Youtube Channel

Entdecke das Migros-Kulturprozent auf YouTube