Migros Kulturprozent

Newsletter Gesellschaft Migros-Kulturprozent

NEWSLETTER GESELLSCHAFT MIGROS-KULTURPROZENT | 11. März 2013 | 2.0

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren

Die demografischen Szenarien haben alle denselben Trend: wir werden zukünftig länger leben, und es ist mit einer «Unterjüngung» zu rechnen. Dies wirft viele Fragen auf. Zum Beispiel: Wie wird die zukünftige Generationensolidarität aus Sicht der Jugendlichen funktionieren? Was sind Anreize, um sich nach der Berufszeit produktiv für die Gesellschaft einzusetzen? Wie können Selbstbestimmung und Würde in der Hochaltrigkeit bewahrt werden? Welche Verantwortung kommt uns für die Etablierung von förderlichen Rahmenbedingungen für die Allerjüngsten zu?
Der Schwerpunkt «Generationen» nimmt sich diesen Themen mit der Vision an, dass Lösungen vor allem dann einen gesamtgesellschaftlichen Nutzen versprechen, wenn sie generationenumfassend durchdacht und erarbeitet werden.
Mit Austauschmöglichkeiten für Generationen – ob im Museum, in selbstorganisierten Netzwerken oder in Projekten – und Fachveranstaltungen begeben wir uns auf die gemeinsame Suche nach Antworten.
Als Projektleiterin Generationen freue ich mich sehr über Ihr Interesse!

Jessica Schnelle
Projektleiterin Generationen
Direktion Kultur und Soziales
Migros-Genossenschafts-Bund


Back
to Top

ARBEIT / GESELLSCHAFT

x-hoch-herz

Guets tue tuet guet – Schulklassen schreiben Songtexte zum Thema Engagement

Warum macht es Spass, sich für eine gute Sache einzusetzen? Schülerinnen und Schüler entdecken ihr Schreibtalent für Songs und zeigen beim Schulwettbewerb x-hoch-herz, dass Engagement groovt. Der Anmeldeschluss ist am 31. März 2013 – es winken attraktive Preise.

> weiterlesen


Back
to Top

GENERATIONEN

Generationenakademie

5. Generationendebatte «Generationen und Migration»

Welche Bedürfnisse und Ressourcen bestehen bei älteren Migranten? Welche generationsübergreifenden Beziehungen bestehen bei Migranten und Migrantinnen? Dies diskutieren am 10. April Vania Alleva, Co-Präsidentin unia, und Kurt Zubler, Geschäftsleiter Integrationsfachstelle Region Schaffhausen.

> weiterlesen


Back
to Top

MIGRATION / INTEGRATION

conTAKT-spuren.ch

Multimedial aufbereitete Migrationsgeschichte der Schweiz

Der «Zeitstrahl» ist das Kernstück der Fach-Website «conTAKT-spuren.ch». Er präsentiert spannend, informativ und multimedial die Migrationsgeschichte der Schweiz von Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart – für Lehrpersonen und weitere Interessierte. Ein Blick darauf lohnt sich in jedem Fall.

> weiterlesen


Back
to Top

GESUNDHEIT

meingleichgewicht

Zum zweiten Mal meingleichgewicht Awards vergeben

Die Bildungsstätte Sommeri, TG erhielt den mit 10’000 Franken dotierten Hauptpreis.
Drei weitere Preise gingen an Organisationen aus Uster, Herisau und Kriens. Mit dem 2011 lancierten Engagement unterstützt das Migros-Kulturprozent mit jährlich insgesamt 25’000 Franken Institutionen, die sich für eine gesunde Lebensweise von Menschen mit Behinderung einsetzen.

> weiterlesen


Back
to Top

Tipp

Gottlieb Duttweiler Institute

Das Gottlieb Duttweiler Institute hat im Auftrag von senesuisse die Studie «Die Gesellschaft des langen Lebens – Zur Zukunft von Altern, Wohnen, Pflegen» erarbeitet. Nun wird sie der Öffentlichkeit am 18. März im GDI in Rüschlikon ZH vorgestellt.

> Weitere Information und Anmeldung


Back
to Top

UND AUSSERDEM

Thierry Lang: Colors of Time

Die neue CD des weltbekannten Schweizer Pianisten und Komponisten wagt eine Verbindung von klassischer Musik und Jazz. Eingespielt hat sie Thierry Lang mit dem Vokalensemble L‘ Accroche-Chœr, mit Streichern des Freiburger Kammerorchesters und erstklassigen Jazzsolisten. Die CD erschien im Februar bei Musiques Suisses, dem CD-Label des Migros-Kulturprozent.

> bestellen


Back
to Top

Team


Leiter Soziales

Arbeit /
Gesellschaft

Integration /
Migration

Generationen

Gesundheit

Heinz Altorfer
heinz.altorfer@mgb.ch

Cornelia Hürzeler
cornelia.huerzeler@mgb.ch

Luzia Kurmann
luzia.kurmann@mgb.ch

Jessica Schnelle
jessica.schnelle@mgb.ch

Robert Sempach
robert.sempach@mgb.ch

Sie sind bei uns mit folgender E-Mail-Adresse für den Empfang dieses Newsletters registriert: test@additiv.ch


> Newsletter abbestellen
> Newsletter weiterempfehlen
> Newsletter als PDF
> Newsletter für die Romandie abonnieren


Back
to Top

Newsletter Gesellschaft (newsletter-gesellschaft@migros-kulturprozent.ch)
Erscheinungsweise: alle zwei Monate

© 2013 Migros-Genossenschafts-Bund – Direktion Kultur und Soziales