Migros Kulturprozent

Newsletter Gesellschaft Migros-Kulturprozent

NEWSLETTER GESELLSCHAFT MIGROS-KULTURPROZENT | 6. Mai 2013 | 3.0

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Schweiz gehört zu den Ländern Europas, die verhältnismässig wenig öffentliche Gelder in den Bereich der Betreuung, Bildung und Erziehung kleiner Kinder stecken. Dabei beweist die Forschung, dass sich hier Investitionen in hohem Masse lohnen: für die Kinder selbst, aber auch für die Gesellschaft. Viele private Initiativen sind entstanden, um Kinder in den ersten Lebensjahren in ihrer natürlichen Lernneugier zu unterstützen und zu begleiten. Auch in Gemeinden und Kantonen wächst das Bewusstsein, dass kleine Kinder nicht nur versorgt werden müssen, sondern dass es eine bestimmte Qualität in der pädagogischen Arbeit, bei der Ausbildung des betreuenden Personals und in der Stärkung von Familien braucht.
Der Verein Stimme Q, bestehend aus den wichtigsten Organisationen der Kinderbetreuung und der Elternbildung in der Schweiz, will nun die Diskussion um die Qualität für die ersten Lebensjahre an die breite Öffentlichkeit bringen (siehe Tipp).

Ich freue mich, diesen Verein präsidieren zu dürfen.

Heinz Altorfer
Leiter Soziales, Direktion Kultur und Soziales
Migros-Genossenschafts-Bund


Back
to Top

Arbeit / Gesellschaft

Service-Learning

Service-Learning: Infoveranstaltungen

Service-Learning ist eine Form projektorientierten Unterrichts, der ein gesellschaftliches Engagement mit der Schulung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen verbindet. Wollen Sie Service-Learning kennenlernen? Dann besuchen Sie eine unserer Informationsveranstaltungen in Ihrer Region.

weiterlesen


Back
to Top

Generationen

Generationenakademie

Vernetzungstag: Intergenerative Begegnungen

Intergenerative Begegnungen: Was funktioniert gut? Wo sind Grenzen zur Überforderung? Wer profitiert wie? Die Generationenakademie lädt Fachpersonen und freiwillig Tätige aus Altersheimen und aus der Kinderbetreuung am 26. Juni 2013 zu einem Vernetzungstag in Zürich ein.

weiterlesen


Back
to Top

Migration / Integration

contakt-citoyenneté

Altersgerecht & kurzweilig. So macht interkultureller Austausch Spass!

Die interaktiven Erzählstunden von KiKi Thun! geben Kindern spannende Einblicke in fremde Welten – im Mai und Juni auf Tamil, Bärndütsch und Spanisch. Multimondo in Biel lädt dazu ein, Gesellschaftsspiele aus Afrika und anderswo kennenzulernen und auf unterhaltsame Weise neue Kontakte zu knüpfen.

weiterlesen


Back
to Top

Gesundheit

Kebab+

Kebab+-Award 2013 geht an die Kinder- und Jugendarbeit Zollikofen

Für ihr Projekt «Spielmobil» nahm die Kinder- und Jugendarbeit Zollikofen den Kebab+-Award 2013 des Migros-Kulturprozent entgegen. Weitere Anerkennungspreise gingen an die Kinder- und Jugendarbeitsstellen aus Schwyz, Elgg und Neuenegg. Kebab+ hat seit 2008 über 250 Gesundheitsprojekte unterstützt.

weiterlesen


Back
to Top

Tipp

Qualität für die ersten Lebensjahre

Der Verein Stimme Q bringt Qualität für die ersten Lebensjahre ins Gespräch. Was wollen Kinder? Was brauchen Kinder?
Der Verein Stimme Q will die Diskussion darüber, was Qualität in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung ist und welche Bedeutung sie für unsere Gesellschaft hat, an die breite Öffentlichkeit bringen.

weiterlesen


Back
to Top

Und Ausserdem

IntegrART – Kunst kennt keine Grenzen

Mit IntegrART engagiert sich das Migros-Kulturprozent für die Aufhebung normativer Grenzen in den Darstellenden Künsten. In Kooperation mit lokalen Festivals präsentiert IntegrART vom 22.5. bis 16.6.2013 in Basel, Bern, Genf und Zürich drei nationale und internationale Tanz- und Musikproduktionen.

weiterlesen


Back
to Top

Team


Leiter Soziales

Arbeit /
Gesellschaft

Integration /
Migration

Generationen

Gesundheit

Heinz Altorfer
heinz.altorfer@mgb.ch

Cornelia Hürzeler
cornelia.huerzeler@mgb.ch

Luzia Kurmann
luzia.kurmann@mgb.ch

Jessica Schnelle
jessica.schnelle@mgb.ch

Robert Sempach
robert.sempach@mgb.ch

Sie sind bei uns mit folgender E-Mail-Adresse für den Empfang dieses Newsletters registriert:


> Newsletter abbestellen
> Newsletter weiterempfehlen
> Newsletter als PDF
> Newsletter für die Romandie abonnieren


Back
to Top

Newsletter Gesellschaft (newsletter-gesellschaft@migros-kulturprozent.ch)
Erscheinungsweise: alle zwei Monate

© 2013 Migros-Genossenschafts-Bund – Direktion Kultur und Soziales