Migros Kulturprozent

Newsletter Gesellschaft Migros-Kulturprozent

NEWSLETTER GESELLSCHAFT MIGROS-KULTURPROZENT | 01. Juli 2013 | 4.0

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren

Liebe Leserin, lieber Leser

Wir wissen es längst: Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement ist wichtig und unabdingbar für den Zusammenhalt in der Gesellschaft, für unser demokratisches System und für das Sozialwesen der Schweiz. Damit Freiwilligenarbeit sich gut entwickeln kann, braucht es eine Lobby, die das Thema in der Öffentlichkeit platziert und dem Anliegen ein nationales Gesicht gibt.
Darum haben im letzten Dezember 14 national tätige Organisationen das Schweizerische Netzwerk freiwillig.engagiert gegründet mit dem Ziel, den Dialog über Freiwilligenarbeit zu fördern und Vernetzungsmöglichkeiten zu schaffen. Ein Memorandum regelt die Zusammenarbeit im Netzwerk.
Am 20. November 2013 findet die Jahrestagung des Netzwerks statt; sie ist thematisch auf die Anerkennung der Freiwilligenarbeit ausgerichtet. Auf der neuen Website des Netzwerk finden Sie weitere Informationen zum Netzwerk und zur Tagung.

Ich freue mich, dass das Migros-Kulturprozent zur Gründung des Netzwerks beigetragen und das Memorandum unterzeichnet hat.

Cornelia Hürzeler
Projektleiterin Arbeit und Gesellschaft, Direktion Kultur und Soziales
Migros-Genossenschafts-Bund


Back
to Top

Arbeit und Gesellschaft

x-hoch-herz

Die besten Songs sind gewählt

Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz haben sich mit dem Thema «Guets tue tuet guet» auseinandergesetzt und über 500 Songtexte dazu geschrieben. Eine Jury aus Erwachsenen und Jugendlichen hat die besten Songs gekürt; diese wurden im Tonstudio aufgenommen und sind als CD bestellbar unter info@xhochherz.ch

>Weiterlesen


Back
to Top

Generationen

Generationenakademie

Projektstart von GiM – Generationen im Museum

GiM – Generationen im Museum heisst ein neues Projekt der Generationenakademie, mit dem Begegnungen von Menschen unterschiedlicher Generationen im Museum gefördert werden sollen. Dafür bieten wir Fachtagungen und Projektunterstützung für Kulturvermittelnde und Museen an.

>Weiterlesen


Back
to Top

Migration / Integration

contakt-citoyenneté

KopfWEG: mit 200 fotografischen Porträts gegen die Anonymität im Dorf

Köpfe, die einen KopfWEG zieren? Dies ist zurzeit Realität in drei Gemeinden Luzerns. Die von contakt-citoyenneté unterstützte Initiative gibt den Einwohnern ein «Gesicht» und fördert auf innovative Weise das Wir-Gefühl im Dorf. Die Ausstellung mit Köpfchen findet noch bis zum 22. September statt.

>Weiterlesen


Back
to Top

Gesundheit

TAVOLATA

Begeisterte Köche und Köchinnen am ersten Gemüsekochkurs

Kennen Sie ältere Menschen in Ihrem Umfeld, die eine Tischgemeinschaft gründen könnten, aber noch einen kleinen Anstoss brauchen? Das kann ein Einführungsnachmittag «erfolgreich eine Tischrunde starten», ein Gesprächstraining oder auch ein Kochkurs zu schmackhaften Gemüsegerichten sein.

>Weiterlesen


Back
to Top

Tipp

Integration für kleine Kinder

Tausende kleine Kinder besuchen in der Schweiz Spielgruppen. Diese bieten Freiraum und Erfahrungsplätze für kindliches Tätigsein sowie die Möglichkeit zu sozialen Kontakten, und sie erleichtern fremdsprachigen Kindern eine frühe Integration. Der Schweizerische Spielgruppenleiterinnen-Verband hat ein neues Projekt zur Qualitätssicherung in Spielgruppen lanciert.

>Weiterlesen


Back
to Top

Dank Roboter-Wettbewerb einfacher zur Lehrstelle

230 Kinder und Jugendliche aus der ganzen Schweiz haben bei der 7. Ausgabe des Medien- und Roboterwettbewerbs bugnplay.ch des Migros-Kulturprozent ihre Projekte eingereicht. An der Preisverleihung vom 15. Juni im Migros-Hochhaus in Zürich erhielten 16 Projekte Auszeichnungen und Barpreise von insgesamt 12’850 Franken.

>Weiterlesen


Back
to Top

Team


Leiter Soziales

Arbeit /
Gesellschaft

Integration /
Migration

Generationen

Gesundheit

Heinz Altorfer
heinz.altorfer@mgb.ch

Cornelia Hürzeler
cornelia.huerzeler@mgb.ch

Luzia Kurmann
luzia.kurmann@mgb.ch

Jessica Schnelle
jessica.schnelle@mgb.ch

Robert Sempach
robert.sempach@mgb.ch

Sie sind bei uns mit folgender E-Mail-Adresse für den Empfang dieses Newsletters registriert: test@additiv.ch


> Newsletter abbestellen
> Newsletter weiterempfehlen
> Newsletter als PDF
> Newsletter für die Romandie abonnieren


Back
to Top

Newsletter Gesellschaft (newsletter-gesellschaft@migros-kulturprozent.ch)
Erscheinungsweise: alle zwei Monate

© 2013 Migros-Genossenschafts-Bund – Direktion Kultur und Soziales