Migros Kulturprozent

Newsletter Gesellschaft Migros-Kulturprozent

NEWSLETTER GESELLSCHAFT MIGROS-KULTURPROZENT | 10. März 2014 | 2.0

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren

Vernetzung. Ein Modewort, finden Sie nicht auch? Viele Knoten, viele Maschen, nirgends ein Anfang oder ein Ende. Das machts so hierarchieflach und urdemokratisch. Niemand spielt den Boss oder den Befehlsempfänger. Niemand hat die Weisheit gepachtet.

Schaut da auch was heraus? Keine klare Zielsetzungen, kein erkennbares Organigramm, keine Verantwortlichkeiten.

Die Vielfalt der Initiativen und Projekte von Menschen im freiwilligen Engagement führt dazu, dass immer mehr Kontakte, Schnittstellen und Kommunikationswege entstehen. So ein bisschen physisches Internet.

Wenn aus Begegnungen Beziehungen werden. So hab ich letzthin die Qualität von Netzwerken beschrieben gesehen. Schön, finde ich – und Sie?

Am 21. Mai 2014 organisieren wir übrigens eine Veranstaltung, bei denen Menschen zusammen kommen, die sich interessieren für Projekte, in denen Alt und Jung miteinander singen.
Ach ja, wir nennen den Anlass «Vernetzungstag»

Viel Vorfreude auf den Frühling!

Heinz Altorfer
Leiter Soziales
Direktion Kultur und Soziales
Migros-Genossenschafts-Bund


Back
to Top

ARBEIT & GESELLSCHAFT

Tandem

Mentoring für erwerbslose Personen

Seit 8 Jahren begleiten rund 100 freiwillige Mentoren und Mentorinnen in St. Gallen und Schaffhausen erwerbslose Personen bei der Arbeitssuche. Das Programm ist mit einer Anschlussquote von 70-80% sehr erfolgreich und eine gelungene Kooperation zwischen der öffentlichen Hand, der Privatwirtschaft und NPOs. Melden Sie sich, wenn Sie Tandem auch in Ihrem Kanton aufbauen wollen.

mehr Informationen


Back
to Top

GENERATIONEN

GrossmütterRevolution

«Erschliessen - Abschliessen - Aufschliessen»

Was ich schon immer tun wollte und bis jetzt nicht getan habe. Was ich schon jahrelang mache und was mir nicht mehr entspricht. Was mich interessiert, umtreibt, beunruhigt, beflügelt.
Wir nehmen uns als Generation der Grossmütter die Freiheit, darüber nachzudenken, was uns wichtig ist. Der Frühling ist die richtige Zeit dafür.

Frühjahrstagung in Oberschan SG, 27./28. März

mehr Informationen


Back
to Top

GESUNDHEIT

meingleichgewicht

Award meingleichgewicht geht an Schürmatt

Die Stiftung Schürmatt aus Zetzwil AG gewann den mit 10’000 Franken dotierten meingleichgewicht Award des Migros-Kulturprozent. Die Fondation Aigues-Vertes, Bernex GE und die Gesellschaft für Arbeit und Wohnen aus Basel erhielten Preise von 7000 resp. 4000 Franken. Vier weitere beispielhafte Projekte bekamen einen Anerkennungspreis von je 1000 Franken.

mehr Informationen


Back
to Top

MIGRATION & INTEGRATION

conTAKT-net.ch

conTAKT-net.ch – was die Evaluation zeigt

Bei den conTAKT-net.ch-Gemeinden, -Städten, -Kantone und -Regionen besteht eine erfreuliche Zufriedenheit. Sie schätzen den hohen Qualitäts-Standard der Infos zum örtlichen Alltag, der sich nun auf ihrer Website präsentiert. Und das Schönste ist, dass die Prozessführung von allen operativ Beteiligten als etwas Tiefgreifend-Vernetzendes erachtet wird.

mehr Informationen


Back
to Top

Tipp

Crowdfunding – neu für soziokulturelle Projekte

«wemakeit», die Crowdfunding-Plattform für kulturelle Projekte wurde vor zwei Jahren mit der Unterstützung des Migros-Kulturprozent ins Leben gerufen. Seither konnten 539 Projekte erfolgreich mit Crowdfunding finanziert werden. Neu sind auf «wemakeit» auch soziokulturelle, gesellschaftsrelevante Projekte willkommen.

mehr Informationen


Back
to Top

Und Ausserdem

Tanzbühne jenseits von Altersbarrieren

Das Tanzprojekt «Generation K» von Lucía Baumgartner bringt Tänzerinnen und Tänzer aller Altersstufen gemeinsam auf die Tanzbühne. Im Video von Migros-Kulturprozent TV erzählen Beteiligte von den einmaligen Erfahrungen, die sie bei diesem Projekt sammeln konnten.

mehr Informationen


Back
to Top

Team


Leiter Soziales

Arbeit /
Gesellschaft

Integration /
Migration

Generationen

Gesundheit

Heinz Altorfer
heinz.altorfer@mgb.ch

Cornelia Hürzeler
cornelia.huerzeler@mgb.ch

Luzia Kurmann
luzia.kurmann@mgb.ch

Jessica Schnelle
jessica.schnelle@mgb.ch

Robert Sempach
robert.sempach@mgb.ch


> Newsletter abbestellen
> Newsletter weiterempfehlen
> Newsletter als PDF
> Newsletter für die Romandie abonnieren


Back
to Top

Newsletter Gesellschaft (newsletter-gesellschaft@migros-kulturprozent.ch)
Erscheinungsweise: alle zwei Monate

© 2014 Migros-Genossenschafts-Bund – Direktion Kultur und Soziales