Migros Kulturprozent Newsletter

Migros-Kulturprozent
Oktober 2016          

Sehr geehrte Damen und Herren

Jedes Museum hat seine eigene Geschichte. Die des Migros Museum für Gegenwartskunst reicht bis ins Jahr 1957 zurück. Damals begann der Migros-Genossenschafts-Bund mit Aufbau einer Kusntsammlung. Zu Beginn sammelte Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler selbst, 1996 dann gründete man das Migros Museum für Gegenwartskunst im Löwenbräu-Areal. Das Museum wurde während einer umfassenden Renovation des Areals erweitert und 2012 neu eröffnet. Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens widmet sich die neue Ausstellung dem Museum selbst und beleuchtet die vergangenen zwei Jahrzehnte.

2017 feiert auch m4music, das Popmusikfestival des Migros-Kulturprozent, seinen 20. Geburtstag. Grund genug für eine Bestandesaufnahme. Eine solche leistet der vom Migros-Kulturprozent herausgegebene Band «Time is now», der dieser Tage erscheint. Das Buch zeigt eindrücklich, dass Schweizer Pop längst kein Randphänomen mehr ist. Vielmehr sind Musikerinnen und Musiker wie Sophie Hunger, Bonaparte oder Valeska Steiner von Boy auch international erfolgreich.

Bleiben Sie am Puls der Kultur!
Ihr Migros-Kulturprozent

News

bugnplay.ch

11. Ausschreibung von bugnplay.ch

bugnplay.ch, der Medien- und Roboterwettbewerb des Migros-Kulturprozent, geht in eine neue Runde. Ab sofort können Jugendliche zwischen 8 und 20 Jahren ihre Projekte einreichen. Ob Games, Code, Robotik oder Multimedia – Grenzen setzt hier nur die Fantasie. Erstmals arbeitet das Migros-Kulturprozent in dieser Ausgabe mit dem Museum Tinguely in Basel zusammen und schreibt passend zur aktuellen Ausstellung «Musikmaschinen / Maschinenmusik» (Bild) den Music-Machine Award aus. Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist der 31. Januar 2017.

Weiterlesen
Schauspiel-Nachwuchs

Die Gewinner stehen fest

Bei dem diesjährigen Talentwettbewerb in der Kategorie Schauspiel des Migros-Kulturprozent wurden insgesamt zwölf Schauspielerinnen und Schauspieler aus der deutsch- und französischsprachigen Schweiz mit Studienpreisen über je 14’400 Franken ausgezeichnet. Die beiden internationalen Jurys vergaben zudem drei Förderpreise an Tabea Buser, Asja Nadjar (Bild) und Elias Reichert.

Weiterlesen
contakt-citoyenneté

56 Projekte gefördert

Die vom Migros-Kulturprozent und der Eidgenössischen Migrationskommission EKM ins Leben gerufene Initiative contakt-citoyenneté fördert das interkulturelle Zusammenleben. Alle zwei Jahre wählt eine Fachjury besonders fördernswerte Projekte im Bereich Migration und Integration aus, die sowohl finanziell als auch mit konkreten Beratungsmassnahmen unterstützt werden. Dieses Jahr wurden aus 129 Eingaben 56 ausgewählt – davon werden 40 in der Deutschschweiz, 10 in der Romandie und 6 im Tessin umgesetzt (im Bild: Projekt «@ctive Asyl»).

Weiterlesen
double

Erste Texte online

Die Literaturplattform double des Migros-Kulturprozent bringt renommierte Schweizer Autorinnen und Autoren mit jüngeren Kollegen zusammen. So unterstützt etwa Lukas Bärfuss Stefan Sip bei dessen Roman-Erstling, und Nadia Sartoretti (Bild) profitiert von der Erfahrung ihres Mentors Pierre Lepori. Erste Ergebnisse des Mentorats­programms sind jetzt einzusehen.

Weiterlesen

Verantstaltungstipps


01.–17.10.2016

Internationale OpernWerkstatt

Die vom Migros-Kulturprozent unterstützte Internationale OpernWerkstatt in Sigriswil im Berner Oberland ist ein Treffpunkt für hochbegabte Nachwuchs­sängerinnen und -sänger aus der ganzen Welt. Die jungen Künstler werden hier nicht nur in intensiven musikalischen und szenischen Proben auf ihr Berufsleben vorbereitet, sondern erhalten auch wichtige Impulse und Anstösse. Das Publikum kann die Früchte der Bemühungen vom 12. bis 16. Oktober am Festival der jungen Stimmen in Sigriswil, Bern, Basel und Zürich geniessen.

14.10.2016

20 Jahre Migros Museum

In der Ausstellung «20 – An Exhibition in Three Acts » schaut das Migros Museum für Gegenwartskunst auf seine 20-jährige Geschichte zurück. Die Vernissage findet am 14. Oktober von 18 bis 21 Uhr statt. Als besonderes Highlight stehen zwei Performances auf dem Programm: Um 19.30 Uhr wird der legendäre finnische Schreichor Huutajat auftreten und um 21 Uhr darf man auf die Performance Slogans Remix der Künstlerin Maja Bajević mit den DJs Basheskia & Edward EQ gespannt sein. Bis Ende Jahr folgen noch zahlreiche weitere Jubiläumsveranstaltungen.

19.–23.10.2016

woerdz

Das vom Migros-Kulturprozent unterstützte Spoken Word Festival woerdz in Luzern versammelt die bekanntesten Köpfe der Spoken Word Szene. Zu sehen – und vor allem zu hören – sind neben Schweizer Wortakrobatinnen und -akrobaten wie Greis, Matto Kämpf oder Susan Reznik auch internationale Stars wie Laurie Anderson oder PJ Harvey.

20.10.2016

Jahrestagung Movimento AvaEva

Movimento AvaEva ist die Schwester-Organisation der GrossmütterRevolution des Migros-Kulturprozent in der italienischen Schweiz. Wie die Grossmütter­Revolution ist auch das Movimento AvaEva Plattform und Think Tank für die Frauen der heutigen Grossmütter-Generation. Am 20. Oktober findet in Bellinzona die vierte Movimento-AvaEva-Jahrestagung zum Thema La tarda libertà (Die späte Freiheit) statt. Anmeldungen sind bis zum 15. Oktober möglich.

20.–23.10.2016

Migros-Kulturprozent-Classics

Das Verbier Festival Orchestra unter der Leitung des Violinisten Joshua Bell eröffnet die Saison 2016/2017 der Migros-Kulturprozent-Classics mit Konzerten in La Chaux-de-Fonds, Zürich, Genf und Bern. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Mendelssohn und Beethoven; als Gesangssolistin tritt die Studienpreisträgerin Regula Mühlemann auf.

28./29.10.2016

Bea von Malchus IM HOCHHAUS

«Die Kennedys, ein Western ohne Pferde» lautet der Titel des Stücks, mit dem Bea von Malchus IM HOCHHAUS, der Kleinkunstbühne des Migros-Kulturprozent, auftritt. Der musikalische Theaterabend dreht sich um eine der bekanntesten Familien der USA, aber auch um Frank Sinatra, die Mafia und vier absolut wirkungslose Arten, Fidel Castro umzubringen. Eine Familienchronik der komödiantischen Art.

01.–05.11.2016

jazznojazz

Als Partner des Festivals jazznojazz unterstützt das Migros-Kulturprozent auch dessen 18. Ausgabe, die einmal mehr mit einem beeindruckenden Programm aufwartet. Jazz-Grössen wie Ibrahim Maalouf, Richard Galliano oder das Joshua Redman & Brad Mehldau Duo treffen hier auf Newcomer wie Lucky Chops, Jacob Collier oder GoGo Penguin. Speziell für die jungen Musikfans gibt es das von Migros-Kulturprozent-Jazz präsentierte jazznojazz-Kinderkonzert.

04.11.2016

5. Marktplatz der Generationenakademie

Die Generationenakademie, das vom Migros-Kulturprozent initiierte Netzwerk für Generationenprojekte, veranstaltet jedes Jahr den Marktplatz, eine Tagung für Fachpersonen und Interessierte zu generationenspezifischen Themen. Der fünfte Marktplatz nimmt sich der aktuellen Flüchtlingsthematik an: Wo sind Gemeinsamkeiten und wo Unterschiede zwischen Flüchtlingsinitiativen und Generationenprojekten? Anmeldungen sind bis 21. Oktober möglich.

Talent des Monats

Alle Zweifel beseitigt

2013 und 2014 erhielt Lisa Wyss für ihre Saxofon-Begabung jeweils den Studienpreis des Migros-Kulturprozent. Heute ist die Musikerin ein leuchtendes Beispiel dafür, wie sich Förderung in Erfolgen ausdrücken kann.

Weiterlesen
Bildung

Die eigene Website gestalten

Lust, dem Göttibueb oder dem Chor eine Website einzurichten? Oder unabhängiger zu werden von Webdesignern und Programmierern? Mittlerweile gibt es sehr praktische Content Management Systeme (CMS), die durch ihre Einfachheit und Vielseitigkeit überzeugen. Die Klubschule Migros zeigt, wie man mit Wordpress, Joomla! oder Typo3 einen interaktiven Blog oder eine CMS-gesteuerte Website programmiert.

Weiterlesen

Neuerscheinungen

«Time is Now»

Obwohl Schweizer Popmusiker auch international erfolgreich sind, gelten sie hierzulande noch immer als Amateure. «Time is now» will dies ändern und Bewusstsein schaffen für die Vielfalt, die Professionalität, aber auch für die Herausforderungen der hiesigen Popszene. Das Buch richtet sich sowohl an Musikinteressierte als auch Musikprofis.

Weiterlesen

«Digital Kids»

Die Digitalisierung hat innerhalb von nur zwei Jahrzehnten zahlreiche kreative Werkzeuge hervorgebracht. Wie gehen Kinder und Jugendliche im Alltag mit diesen um? Dieser Frage geht «Digital Kids» nach, der vierte Band in der Reihe Edition Digital Culture. Beispiele und Fallstudien werden durch Überlegungen aus der Medienpädagogik und der Medienwissenschaft ergänzt.

Weiterlesen

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.


©2016    Migros-Kulturprozent    Impressum     Rechtliche Hinweise