Januar 2016

Folgen Sie uns auf:  

Sehr geehrte Damen und Herren


Die Solothurner Filmtage sind das wichtigste Festival für den Schweizer Film. Seit 1966 stellen sie jedes Jahr eine repräsentative Auswahl von Schweizer Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen vor. Zudem finden Gesprächsrunden, Podiumsdiskussionen und Programmreihen statt, die den Gedankenaustausch in der Szene und mit dem Publikum fördern.

Das Migros-Kulturprozent ist in Solothurn mit 15 geförderten Filmen präsent. Am 22. Januar findet am Festival auch die Preisverleihung des 6. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs statt. Weitere Programmhöhepunkte versprechen die Nachwuchsplattform «Upcoming» und das Podium «Schweizer Filmstars – eine specie rara». Zudem stellt die Jury des «Best Swiss Videoclip» die Nominierten für das beste Musikvideo des Jahres vor – auch dies gemeinsam mit dem Migros-Kulturprozent. Für Spannung ist gesorgt.

Eine Übersicht zur Filmförderung des Migros-Kulturprozent finden Sie auf unserer Website, weitere Anregungen für kulturelle Januar-Erlebnisse in diesem Newsletter.

Bleiben Sie am Puls der Kultur!
Ihr Migros-Kulturprozent

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter weiterempfehlen!

Migros-Kulturprozent-Magazin

Film

Zeit für den Film

Im Final des 6. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs stehen drei sehr unterschiedliche Projektideen. Doch die drei Regisseure Nicole Vögele, Sandra Gysi und Sergio Da Costa befassen sich alle mit dem vorgegebenen Thema «Zeit».

+ weiterlesen

Jazz

Musik für ein Lächeln

Die Pianistin Hiromi und der Bassist Stanley Clarke sind Kultfiguren der Fusion-Musik von zwei verschiedenen Generationen. Dank dem Migros-Kulturprozent sind die beiden Ausnahmekünstler erstmals in der Schweiz in einem intimen Duo-Format zu erleben.

+ weiterlesen

Basiskurs Betreuung

Sich kümmern will gelernt sein

Die Betreuung älterer Menschen benötigt Zeit, Personal und Fingerspitzengefühl. Dies zuhause anzubieten, ist nicht einfach. Ein fünftägiger Basiskurs der Klubschule Migros bietet einen niederschwelligen Einstieg in die Pflege im Kreise der Familie.

+ weiterlesen

Veranstaltungstipps

1

Die Kunst des Alterns

Bis 10.07.2016

Die Ausstellung «Dialog mit der Zeit» macht das Altern zum Erlebnis. Dafür sorgen im Berner Museum für Kommunikation die Senior Guides zwischen 70 und 84 Jahren. An diversen Stationen kann ausprobiert werden, wie es sich zum Beispiel anfühlt, mit Gewichten belastet Treppen zu steigen.

2

Klassik aus Mumbai

19.01. – 22.01.2016

Spannender Besuch aus Indien: Der virtuose Zakir Hussain präsentiert auf der Tournee III der Migros-Kulturprozent-Classics sein neues Tabla-Konzert. Gemeinsam mit dem Symphony Orchestra of India, dem einzigen Profi-Orchester des Subkontinents, spielt Hussain in Zürich, Genf und St. Gallen.

3

Casino Slam in Winterthur

22.01.2016

Acht Wortakrobaten bekämpfen sich im Casinotheater Winterthur mit Spoken-Word-Poetry. Über den Sieger entscheidet das Publikum. Kuratiert wird der Event von den bekannten Slam-Poeten Lara Stoll und Phibi Reichling.

4

Zunder in Zürich

22.01. – 23.01.2016

Die Klang-Kabarettisten Schertenlaib & Jegerlehner stellen ihr neues Programm «Zunder» vor. Ob Heimat-Groove oder schräge Kurzgeschichten – die beiden schlagen darin Funken. Premiere ist «Im Hochhaus» am Limmatplatz.

5

Fasnachtsfieber in Basel

23.01. – 31.01.2016

Einstimmung auf die «drey scheenschte Dääg»: Das Kinder-Charivari inszeniert ein lustiges Theaterstück rund um die Fasnacht. Das Ensemble überrascht mit Elementen wie Stepptanz und Rapmusik, begleitet wird es von Cliquen und Guggenmusik.

6

Vokal-Artisten

26.01.2016

Klänge, Soundeffekte, Rhythmusspuren – und alles ohne Instrumente. Die Sänger von Naturally 7 erzeugen R’n’B, Pop und Soul einzig mit ihrer Stimme. Im Zürcher Kaufleuten präsentiert die Vocal-Play-Gruppe ihr neues Album «Hidden In Plain Sight».

News

Ausschreibung: Interkulturelles Zusammenleben

Das Förderprogramm contakt-citoyenneté sucht Projektideen, die das interkulturelle Zusammenleben in der Schweiz fördern. Zur aktuellen Flüchtlingsproblematik sind Initiativen im Bereich Migrationsarbeit sehr willkommen. Insgesamt stehen 320'000 CHF zur Verfügung.

+ weiterlesen

Ausgezeichneter Musikernachwuchs

Am Instrumental-Wettbewerb 2015 des Migros-Kulturprozent wurden zwölf Nachwuchsmusiker ausgezeichnet. Die internationale Jury verlieh Studienpreise in der Höhe von insgesamt 172’800 CHF. Einen Förderpreis erhielt der talentierte Cellist Anton Spronk.

+ weiterlesen

Talent des Monats

Kreationen zwischen Technik und Poesie


Für ihr Projekt MIKMA hat die Designerin Nadezda Suvorova eine Förderung des Migros-Kulturprozent für digitale Kultur gewonnen. Ihr Computerspiel steht in einer ganzen Reihe von Experimenten, in denen sich Wissenschaft, Technik und Poesie mit grosser Eleganz verbinden.

+ weiterlesen

Bildung

Content Marketing

Alle sprechen von «Content Marketing», doch erst wenige nutzen dessen Potenzial. Als erste grosse Bildungsinstitution der Schweiz veranstaltet die Klubschule Migros praxisnahe Lehrgänge zur neuen Kommunikationsform. Unser Online-Dossier bietet Hintergründe und Tipps direkt aus der Hand der Dozenten.

+ weiterlesen

Neuerscheinungen

Globale Vordenker

Welche Ideen prägen unsere Welt? Das Wissensmagazin «GDI Impuls» stellt die derzeit 400 einflussreichsten Meinungsführer vor. Angeführt wird die Liste von Papst Franziskus, Paulo Coelho und Muhammad Yunus.

+ weiterlesen

Die neue Volksmusik

Nadja Räss, Christine Lauterburg, Corin Curschellas und viele mehr: Die CD von Musiques Suisses vereint Grössen der Schweizer Volksmusik. Zu diesem Sampler erscheint ein gleichnamiges Buch im Chronos-Verlag.

+ weiterlesen

Newsletter als PDF

Folgen Sie uns auf

Folgen Sie uns auf

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung und Freizeit.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Möchten Sie den Migros-Kulturprozent-Newsletter weiterempfehlen? Dann klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.

©2016 | Migros-Kulturprozent | Impressum | Rechtliche Hinweise