Migros Kulturprozent Newsletter

Migros-Kulturprozent
März 2017          

Sehr geehrte Damen und Herren

Der Monat März zeigt beispielhaft, wie ausgeprägt und divers das Migros-Kulturprozent die Sparte Musik fördert. So beginnt der Monat mit dem Auftritt des Budapest Festival Orchestra im Rahmen der Migros-Kulturprozent-Classics, die seit 60 Jahren bis zu acht Mal im Jahr grosse Orchester und Solisten zu moderaten Preisen auf die Schweizer Bühnen bringen. Migros-Kulturprozent-Jazz hingegen präsentiert aktuelle Schweizer Jazzbands im Doppelkonzert mit international renommierten Jazzmusikern. Versäumen Sie keinesfalls die kommenden Auftritte der Duos Hendriksen/Gisler sowie Carter/Galliano (im Bild: Ron Carter). Und schliesslich feiert m4music, das Popmusikfestival des Migros-Kulturprozent, Ende März sein 20-jähriges Bestehen. Es hat sich zum Treffpunkt der nationalen Popmusikszene entwickelt und bietet neben Kontakten, Austausch und Nachwuchs­förderung über 50 Konzerte, die meisten mit Schweizer Künstlern.

Das Migros-Kulturprozent setzt mit seiner Musik-Förderung bereits beim Schweizer Nachwuchs an: Mit der Demotape Clinic, der Förderung des Genre Videoclip und seinen Talentwettbewerben begleitet es die Künstler von morgen schon heute.

Bleiben Sie am Puls der Kultur!
Ihr Migros-Kulturprozent

News

TALENTWETTBEWERBE

Nachwuchstalente in Bewegungstheater

Am jüngsten Talentwettbewerb des Migros-Kulturprozent wurde herausragender Nachwuchs in Bewegungstheater ausgezeichnet. Fünf Talente erhielten Studienpreise in Höhe von je 14’400 Franken. Mit den Wettbewerben in den Sparten Bewegungstheater, Gesang, Instrumental- und Kammermusik (triennal), Schauspiel und Tanz fördert das Migros-Kulturprozent Nachwuchskünstlerinnen und -künstler beim Übergang von der Ausbildung auf die Bühne.

Weiterlesen
DOUBLE

Mentoren gesucht

Die Literaturplattform des Migros-Kulturprozent greift Literaten schon in der frühen Schaffensphase unter die Arme. Sie basiert auf dem Dialog zwischen Autor und Mentor. Ab 1. März können sich erfahrene Schriftsteller, Lyriker- und Autorinnen als Mentoren für die Schreibsaison 2017/18 bewerben und in die Fussstapfen von Urs Mannhart oder Nora Gomringer (im Bild mit Autorin Bernadette Fülscher) treten.

Weiterlesen
MIGROS-KULTURPROZENT-JAZZ

Ein Abend, zwei Duos

Akkordeon-Virtuose Richard Galliano und Meisterbassist Ron Carter (im Bild) spannen in den vier Konzerten in Bern, Zürich, Genf und Basel einen Bogen vom Broadway in New York zu den Musette-Variétés in Paris. Im ersten, von Migros-Kulturprozent-Jazz präsentierten Teil des Konzertabends, tritt ein Schweizer Duo der Extraklasse auf: Tenorsaxofonist Alex Hendriksen und Rusconi-Bassist Fabian Gisler. Am 8./10./11. und 13. März.

Weiterlesen
Filmförderung

Kinostart «Trading Paradise»

Der Gewinnerfilm des 4. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs «Trading Paradise» befasst sich mit dem globalisierten Rohstoffhandel. Im Fokus stehen drei Schweizer Firmen-Giganten, die intransparent und umweltschädigend arbeiten, kaum Steuern zahlen und gegen Menschenrechte verstossen. Der Film startet am 22. März in der Westschweiz, im Mai in der Deutschschweiz.

Weiterlesen
Popmusikfestival m4music

Jubiläumsausgabe

3 Tage, 2 Orte, über 50 nationale und internationale Bands (im Bild Jeans for Jesus), das beste Schweizer Musikvideo, eine Conference und Nachwuchswettbewerbe: Die 20. Ausgabe des Popmusikfestivals m4music des Migros-Kulturprozent hat es in sich! Vom 30. März bis 1. April in Lausanne und Zürich. Sichern Sie sich eines der begehrten Tickets, z.B. um Nemo, den jüngsten Swiss Music Award-Gewinner der Geschichte, zu erleben.

Weiterlesen

Verantstaltungstipps


03./04.03.2017

Album-Vernissage im Arc

Mit dem Arc in Romainmôtier betreibt das Migros-Kulturprozent eine aussergewöhnliche Residenz für künstlerisches Schaffen, Reflexion und Dialog. Als Resultat ihrer Künstlerresidenz präsentieren die Musiker Louis Jucker & Charlie Bernath ihr Folk-Projekt «Gravels». Der Eintritt ist frei!

09.03.–08.04.2017

«Schwarzweisschen und Rosenrot – Ebony and Irony»

Das Duo Cele/Kohler thematisiert in seiner Performance im Schlachthaus Theater Bern Rassismus, Stereotypen und Vorurteile mit viel Humor. Das Stück entstand im Rahmen von Prairie, dem Koproduktionsmodell des Migros-Kulturprozent, das Theatergruppen mit individuell zugeschnittenen Fördermassnahmen unterstützt.

Ab 11.03.2017

Ausstellung «Heimat. Eine Grenzerfahrung»

Das Stapferhaus Lenzburg nimmt Sie mit auf eine Reise zu den grossen Heimatfragen unserer Zeit: Ist Heimat ein Ort oder ein Gefühl? Eine Nation oder eine Kindheitserinnerung? Auf einem Riesenrad begegnen Sie Vorurteilen und im Spiegelgarten sich selbst. Im Zeughaus Lenzburg, auf Deutsch, Französisch und Englisch.

Ab 23.03.2017

Kinostart «Der Frosch»

Jonas, 40, Workshop-Leiter in der Klubschule Migros, fühlt sich depressiv und ausgebrannt. Als er sich verliebt, wird alles noch komplizierter. «Der Frosch» erzählt mit warmem Humor von Lebenskrisen – und wie man sie schlimmer macht. Der neue Film von Jann Preuss wurde vom Migros-Kulturprozent gefördert und ist für den Schweizer Filmpreis nominiert.

Ab 24.03.2017

Wanderausstellung «Die Entdeckung der Welt»

Mit der Wanderausstellung zeigt Stimme Q ein Projekt über Qualität in Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit. Die Ausstellung startet im Museo di Castelgrande in Bellinzona und macht während zwei Jahren an sechs weiteren Schweizer Standorten halt. Unterstützt vom Migros-Kulturprozent.

01.–09.04.2017

Fumetto in Luzern

Im Zentrum des diesjährigen Internationalen Comix-Festival steht die weltweit erste Retrospektive der kanadischen Comic-Künstlerin Julie Doucet mit ihrer Reihe «Dirty Plotte». Daneben sind auch dieses Jahr zahlreiche Satelliten-Ausstellungen zu erwarten. Besuchen Sie Fumetto, die Schweizer Plattform für das Medium Zeichnen.

06./07.04.2017

Frühlingstagung

Die GrossmütterRevolution des Migros-Kulturprozent ist Plattform und Think Tank für die Frauen der heutigen Grossmütter-Generation. Die diesjährige Frühlingstagung in Schwarzenburg/LU steht unter dem Motto «Das Alter ist uns teuer!». Anmeldung bis 15. März.

24.04.2017

Tagung «Public Domain» 2017

Die vom Migros-Kulturprozent mitorganisierte Tagung «Public Domain» in Basel richtet sich an Förderer, Vermittler, Museen und andere Institutionen. Teilnehmende aus dem In- und Ausland diskutieren Beispiele, Ideen und Perspektiven im Umgang mit dem gemeinfreien kulturellen Erbe. Anmeldung bis 10. April.

Talent des Monats

Die grosse Bühne namens Leben

«Ich denke gern in grossen Dimensionen und liebe es, mich darzustellen. Das Leben ist eine grosse Bühne», sagt die Studien- und Förder­preis­trägerin Valentine Michaud über ihre Karriere als Berufsmusikerin im klassischen Saxofon.

Weiterlesen
Bildung

Gesundheit im Kochtopf

Das ist Nahrung für Ihr Körpergefühl: Köstliche Leckereien, die fit halten. Gesundes Essen kann auch ausgezeichnet schmecken. Jedenfalls beweisen das einige Kochkurse der Klubschule Migros. Lust auf Vitamine, die was können?

Weiterlesen

Neuerscheinungen

«Liz Magor»

Die erste Schweizer Retrospektive der Künstlerin Liz Magor im Migros Museum für Gegenwartskunst wird von einer Monografie zu der einflussreichen, kanadischen Bildhauerin begleitet. Neben einem Interview mit der Künstlerin und zahlreichen Fachbeiträgen, gibt die Publikation einen Überblick über das 40-jährige Schaffen von Magor. Auf Deutsch/Englisch.

Weiterlesen

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.

Folgen auf   Folgen auf  
 Newsletter als PDF

©2017    Migros-Kulturprozent    Impressum     Rechtliche Hinweise

Möchten Sie den Migros-Kulturprozent-Newsletter weiterempfehlen? Dann klicken Sie bitte hier. Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.