Popmusik

Mit der Musikclub-Förderung „Cheers“ unterstützen das Migros-Kulturprozent und die Fondation SUISA Schweizer Musikclubs

Pop: Musikclub-Förderung «Cheers!»

Bewerben können sich Schweizer Musikclubs, die eine trendsetzende und kreative Programmkonzeption anstreben, einen hohen Anteil an Schweizer Musikern aufweisen und Wert darauf legen, diese zu fairen Konditionen zu engagieren. Die Auszeichnungen werden in zwei Kategorien vergeben: Kleine Clubs mit einer Grösse von bis zu 400 Plätzen sowie mittlere und grosse Clubs, deren Kapazität die Zahl von 1200 nicht überschreitet. Es werden Beiträge zwischen 5‘000 und 25‘000 Schweizerfranken gesprochen. Die gesamte Fördersumme beträgt 50‘000.- Schweizerfranken.

Bewerbung

Bewerben können sich Musikclubs, die

  • die während mindestens 9 Monaten pro Jahr in Betrieb sind
  • für die Livemusik eine massgebliche, identitätsstiftende Rolle spielt
  • hauptsächlich Acts aus den Bereichen Pop, Rock, Rap oder Electronica etc. engagieren
  • eine qualitativ anspruchsvolle, trendsetzende und kreative Programmkonzeption anstreben,
  • einen hohen Anteil an Schweizer Bands und/oder NachwuchskünstlerInnen vorweisen
  • vorteilhafte Konditionen und Rahmenbedingungen sowie möglichst ideale Auftrittsbedingungen für die auftretenden Künstlerinnen und Künstler anbieten.

Keine Beiträge werden entrichtet für:

  • Einzelpersonen
  • Neugründungen
  • Nachfinanzierungen
  • Clubs ohne Live-Musik oder ausschliesslich mit DJ-Sets
  • Fremdproduktionen, Koproduktionen, Vermietungen, 'Rentals'
  • Musikclubs, die keine oder wenig Schweizer Musiker programmieren.
  • Grosse Clubs mit einer totalen Kapazität von mehr als 1'200 Besuchern.

Termine

  • Bewerbungsschluss: 21. August 2017
  • Bekanntgabe der Gewinner: November 2017

Popmusik gehört zu den beliebtesten Kulturformen unserer Zeit. Eine entscheidende Rolle spielt dabei das Medium Video. Es dient der Promotion und ist gleichzeitig zu einer eigenen Kulturform geworden. Um die Präsenz von Schweizer Musikern auf den Videoplattformen zu stärken, unterstützt das Migros-Kulturprozent die Produktion von Videoclips.

Pop: Videoclip-Förderung

Mit einem guten Musikclip kann eine Band für Aufsehen sorgen. Gerade ein kreatives, ästhetisches oder unterhaltendes Video auf Plattformen wie Facebook und Youtube kann den Bekanntheitsgrad der Musiker steigern. Ein Video funktioniert nur, wenn dahinter ein guter Song steht. Wir fördern Schweizer Künstler, die mit ihren Fähigkeiten und ihrer Kreativität Impulse für die einheimische Popkultur auslösen. Besonders angesprochen werden junge Musiker in den Bereichen Pop, Rock, Indie, Urban und Electronica.

Für die Eingabe von Videoclip-Gesuchen gibt es zwei Termine: 31. März und 30. September.

Weitere Informationen können den Richtlinien entnommen werden.

Keine Beiträge werden entrichtet für:

  • Erstlings-Videoclips
  • Tonträgerproduktionen
  • Konzerte und Tourneen
  • Musikfestivals (Open-Air) von regionaler Bedeutung; sie liegen im Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Genossenschaft.
  • Infrastrukturen
  • Ankauf von Instrumenten, PA-Anlagen etc.
  • Medienperiodika