Gartenkind

Wann haben Tomaten Saison? Warum baut man Karotten und Zwiebeln zusammen an? Wie schnell wächst eigentlich eine Kartoffel? Den Lehrkräften wie auch den Eltern fehlen oftmals das Wissen und die Erfahrung rund um das Gärtnern. Hier setzen die «Gartenkind»-Kurse an, welche durch die Kinder- und Jugendförderung Infoklick.ch lanciert wurden und vom Kulturprozent der Migros Aare als Hauptpartner unterstützt werden. Die Gartenkind-Kurse finden wöchentlich während 1.5h in 21 Gärten verschiedener Gemeinden der Kantone AG, SO und BE statt. Angesprochen sind 7-11jährige Kinder. Sie besuchen die Kurse in ihrer Freizeit und pflegen in dieser Zeit ein eigenes kleines Beet unter fachkundiger Anleitung. Das selbst geerntete Gemüse dürfen die Kinder nach Hause nehmen. Die Gartenkurse starten jeweils im März und dauern bis September.

Aktivitäten

Durch das Pflegen des eigenen Beetes erhalten die Kinder und deren Familien einen stärkeren Bezug zu gesunden und schmackhaften Lebensmitteln. Ausserdem werden durch das gemeinsame Bewirtschaften der Gärten die Sozialkompetenzen gestärkt sowie die koordinativen Fähigkeiten, die Psychomotorik und das Verantwortungsbewusstsein gefördert.

Zusätzliche Angebote und Dienstleistungen

Zusätzlich zu den regulären Gartenkursen werden vier Samstage mit Workshops angeboten, an denen die Kinder zum Beispiel lernen Sirup und Konfitüre selber herzustellen.

Multimedia

Das Filmteam vom Kulturprozent der Migros Aare besuchte die Gartenkinder in Wettingen.

Kontakt

Pascal Pauli, Projektleiter Gartenkind, Infoklick.ch
Kinder- und Jugendförderung Schweiz

Mirjam Viviani, Kulturprozent Migros Aare
Genossenschaft Migros Aare
Industriestrasse 20
3321 Schönbühl
Tel. +41 58 565 86 85

Pascal Pauli:
Tel.+41 79 534 74 04
gartenkind@infoklick.ch

www.gartenkind.ch