Januar 2013

Folgen Sie uns auf:  

Sehr geehrte Damen und Herren

Sind Selbstsucht und Gier dem Menschen einfach angeboren oder gibt es eine Ökonomie von Gut und Böse? Mit seiner Wiederentdeckung der Moral trifft Starökonom Tomáš Sedláček nicht nur punktgenau den Zeitgeist. Ebenso präzise redet er Entscheidungsträgern ins Gewissen, indem er statt auf mathematische Modelle auf die kulturellen Wurzeln unseres Wirtschaftssystems hinweist. Mit verblüffenden Ergebnissen.

Am 10. Januar zeigt Tomáš Sedláček am GDI Gottlieb Duttweiler Institute in Rüschlikon, wie unsere Kulturgeschichte der Ökonomie helfen kann, Wege aus der aktuellen Krise zu finden. Und im Februar diskutiert Sedláček seine Thesen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltungsreihe sharing knowledge. Damit bietet das Migros-Kulturprozent zweimal eine Plattform, auf der wichtige gesellschaftliche Themen zur Debatte gestellt werden.

Bleiben Sie am Puls der Kultur mit unseren neuesten News!
Ihr Migros-Kulturprozent

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Newsletter weiterempfehlen!

Migros-Kulturprozent-Magazin

CH-Dokfilm-Wettbewerb

Filmische Mutproben

Drei Projekte stehen in der Endausscheidung des CH-Dokfilm-Wettbewerbs des Migros-Kulturprozent. Dieser Wettbewerb fördert engagiertes Schweizer Kino. Das heisst Filme, die den Mut haben, ungemütliche Fragen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen zu stellen. Das Siegerprojekt wird am 25. Januar an den Solothurner Filmtagen vorgestellt; das Migros-Kulturprozent übernimmt die Finanzierung des Dokumentarfilms.

+ weiterlesen

conTAKT-spuren.ch

Einwanderung als Teil der Schweizer Kultur

Die Schweiz ist ein Land von Migranten. Das Thema betrifft alle und lässt kaum jemanden kalt. Doch im Schulunterricht wird Migration oft unzureichend behandelt. Mit conTAKT-spuren.ch hat das Migros-Kulturprozent nun ein digitales Lehrmittel zur Migration lanciert und die Lücke geschlossen. Das für Lehrpersonen kostenlose Angebot stösst bereits auf reges Interesse.

+ weiterlesen

Migros-Kulturprozent TV

Den ersten CH-Dokfilm-Wettbewerb des Migros-Kulturprozent im Jahr 2010 wurde von Simon Baumann gewonnen. Migros-Kulturprozent TV begleitete den Regisseur 2012 bei seinen Dreharbeiten in Suberg, einem Dorf im Berner Seeland, wo statt des Dorfkerns heute eine Bahnschranke steht. Wir erleben eine Gemeinde, die den Übergang von der bäuerlichen Welt in die Gegenwart mehr schlecht als recht bewerkstelligt hat. Gerade deshalb bietet sie ein ideales Sujet für einen engagierten Film über die Schweiz.

CH-Dokfilm-Wettbewerb

bugnplay.ch, der Medien- und Roboter-Wettbewerb für 8- bis 20-Jährige des Migros-Kulturprozent, wird 2013 zum 7. Mal ausgetragen. Bis 31. Januar läuft die Anmeldefrist. Der Wettbewerb will Jugendlichen spielerisch den kreativen Umgang mit Neuen Medien vertraut machen. Wie unser Filmbeitrag einer Preisverleihung zeigt, mangelt es den Teilnehmenden dabei nicht an Ideen. Denn nicht Perfektion ist bei bugnplay.ch gefragt, sondern witzige Ideen, Erfindungen und Visionen.

Zum aktuellen Wettbewerb

News

Agenda

Eurocentres: neue Destinationen

New York, Miami, Brisbane, Gold Coast – so heissen die neuen Destinationen des vom Migros-Kulturprozent unterstützen Sprachreiseunternehmens Eurocentres. Seit 1948 unterrichtet Eurocentres Fremdsprachen an mehr als 30 Standorten. Sprachen lernen soll eine bereichernde Erfahrung sein und gleichzeitig das Verständnis der Kulturen untereinander stärken: Von dieser Idee war auch Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler fasziniert.1959 übernimmt der Verband der Migros-Kooperativen die bereits etablierten beiden Schulen und gründet drei weitere.

+ weiterlesen

Studierende entwickeln Kurse für die Klubschule Migros

In einer Kooperation mit der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) entstanden neue Angebote für die Klubschule Migros. Die Studierenden konnten Kurse zu Trendthemen konzipieren, sie vermarkten und direkt als Kursleitende in die Erwachsenenbildung einsteigen. Fünf Kurse werden nun angeboten: Objekte mit Kunststoff, Maschenobjekte neu gestrickt, Objekte aus Materialverbindungen, Scherben inspirieren und Neues aus alten Spitzen.

+ weiterlesen

10. Internationales Lyrikfestival Basel

Am 10. Internationalen Lyrikfestival Basel (25.01.-27.01.2013) stellen lokale Lyrikerinnen und Lyriker die Werke von geladenen Gästen aus dem In- und Ausland vor. Der Anlass wird vom Migros-Kulturprozent im Rahmen seiner Lyrikförderung mit einem substantiellen Beitrag unterstützt. Ein Höhepunkt ist die Verleihung des Basler Lyrikpreises 2013 an Elisabeth Wandeler-Deck. Ein zweiter Höhepunkt: Aus England reist der Avantgardepoet Tom Raworth an.

+ weiterlesen

1

Barock trifft Rap

11.01./12.01.2013

Der G.F. Händel-Chor wagt sich mit Rapper Greis an eine spannende Aufgabe: den musikalischen Grenzgang zwischen barocker Musik und modernem Rap. Am 11. Januar im Luzerner KKL, tags darauf im Kultur- und Kongresszentrum in Aarau.

2

Migros-Kulturprozent-Classics: Tournee III

12.01.-16.01.2013

Die dritte Tournee der Migros-Kulturprozent-Classics der Saison 2012/2013 bestreitet das Orchestre de la Suisse Romande unter der Leitung von Charles Dutoit. Präsentiert werden Werke von Berlioz, Mozart, Martin und Mussorgski. Schweizer Solist ist der renommierte Flötist Emmanuel Pahud.

3

vitamin B-Weiterbildungen

12.01./19.01.2013

Das Projekt vitamin B des Migros-Kulturprozent unterstützt ehrenamtliche Vereinsvorstände in ihrer wichtigen Arbeit und fördert ihre Vernetzung. Soeben ist das Seminarprogramm 2013 erschienen. Im Januar werden Kurse zum Arbeits- und Sozialversicherungsrecht in Vereinen sowie zu Präsidium und Vorstandsführung angeboten.

4

Tango Fire: Flames of Desire

15.01.- 27.01.2013

Die junge argentinische Tanzcompagnie Tango Fire zeigt ihre neueste Produktion «Flames of Desire» in der Maag-Halle Zürich. Ihre Reise durch die Geschichte der verschiedenen Tangotanzstile wird begleitet von vier der bekanntesten Musiker des Landes.

5

Unter Pinguinen

bis 30.03.2013

Bruno Zehnder war fasziniert von Kaiserpinguinen. Er fotografierte die sympathischen Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum und engagierte sich für den Schutz der Antarktis. Die Migros Genossenschaft Zürich zeigt bis Ende März eine spannende Auswahl seiner Bilder.

Talent des Monats

Sanft spielen, hart zuschlagen

François-Xavier Poizat am Piano, das ist ein Jungmeister der feinen Töne. Der 23-jährige Genfer ist Studienpreisträger des Migros-Kulturprozent. Unser Talent des Monats liebt Musik von Ravel und Stravinsky, von Tchaikovsky und Chopin. Er kann aber auch ganz anders – zum Beispiel mit seinem kraftvollen Kick beim Thaiboxen.

+ weiterlesen

Bildungsangebot des Monats


Klubschule Migros

Adobe Creative Suite 6

Die Klubschule Migros bietet mehr als 150 Kurse mit der Adobe Creative Suite 6 an. Ob Adobe Illustrator, InDesign oder Photoshop – die Studierenden bleiben stets auf dem neuesten Stand. Und damit nicht genug: Kursteilnehmende können eine Student & Teacher Lizenz erwerben, die bis zu 80 Prozent preiswerter ist als die Vollversion.

+ weiterlesen

Neuerscheinungen

GDI Impuls 4/2012

Wie lässt sich ein Vermögen beziffern? Die neue Ausgabe von «GDI Impuls», dem Wissensmagazin des GDI Gottlieb Duttweiler Institute, untersucht das Vermögen der Zukunft. Dabei gehen die Autoren der Umwertung von Werten auf den Grund: von neuen Ansätzen, ein Volksvermögen zu berechnen, bis zu einer Altersvorsorge, die statt in Aktien in Humankapital investiert.

+ weiterlesen

Herbie Kopf SWILIT: Dreist

Eingänge Melodien, ausgeklügelte Grooves, feinfühlige Arrangements, intellektueller Tiefgang: Herbie Kopfs neues Album «Dreist» überzeugt mit kompositorischer Brillanz, einem unverkennbaren Sound und melodischen Soli. Eine Koproduktion von Musiques Suisses, dem CD-Label des Migros-Kulturprozent, und Schweizer Radio und Fernsehen.

+ weiterlesen

Newsletter als PDF

Folgen Sie uns auf

Folgen Sie uns auf

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.

Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.
Möchten Sie den Migros-Kulturprozent-Newsletter weiterempfehlen? Dann klicken Sie bitte hier.
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

©2013 | Migros-Kulturprozent | Impressum | Rechtliche Hinweise