Mai 2013

Folgen Sie uns auf:  

Sehr geehrte Damen und Herren

Regelmässig wie ein Uhrwerk sorgt das Wort «Bildungsreform» für heisse Köpfe und hitzig geführte Debatten in der föderalistischen Schweiz. Soeben hat uns das neue Buch des Philosphen Richard David Precht dieses Minenfeld wieder vor Augen geführt. Statt des üblichen Hickhacks wäre der vergleichende Blick auf die Arbeitsmarktsituation in Ländern mit verschiedenen Systemen der Grund- und Erwachsenenbildung weitaus lohnender. Und ein Blick in die Zukunft.

Gottlieb Duttweilers Vision war es, dass jeder Einzelne in der Schweiz die Möglichkeit haben sollte, in seiner Region Bildung und Kultur zu fairen Konditionen nutzen zu können. Mit dem Migros-Kulturprozent wurde diese Idee in die Tat umgesetzt – auf eine Weise, dass die OECD in ihrem Länderbericht zur Erwachsenenbildung die einzigartige Pionierleistung des Migros-Kulturprozent als «best practice» hervorgehoben hat. Das Online-Magazin des Migros-Kulturprozent zeigt in seinem Monats-Schwerpunkt «Rohstoff Bildung», wie Duttweilers Erbe heute interpretiert wird.

Bleiben Sie am Puls der Kultur!
Ihr Migros-Kulturprozent

Wir freuen uns, wenn Sie unsern Newsletter weiterempfehlen!

Migros-Kulturprozent-Magazin

Monatsthema

«Gelebte, soziale Verantwortung ist unser Unterscheidungsmerkmal»

In Politik und Wirtschaft wird der Zusammenhalt der Gesellschaft immer stärker auf die Probe gestellt. Mit dem Migros-Kulturprozent hat die Migros die Chance, dieser negativen Entwicklung aktiv entgegen zu treten. Zum Beispiel beim hohen Stellenwert, den das Unternehmen dem Rohstoff Bildung einräumt. Fabrice Zumbrunnen, in der Konzernspitze verantwortlich sowohl für das Migros-Kulturprozent wie für die Mitarbeitenden, gibt Auskunft zur Strategie.

+ weiterlesen

Musiques Suisses

Dani Felber Big Band Explosion

Der Thurgauer Dani Felber ist ebenso ein herausragender Trompeter wie Direktor, Arrangeur und Komponist in seiner Bigband. Um Felber schart sich die Crème de la Crème der internationalen Bigband-Musiker. Musiques Suisses, das CD-Label des Migros-Kulturprozent hat sein neuestes Werk produziert. Am 25. Mai erfolgt in Solothurn die Plattentaufe im Rahmen der Schweizer Tournee (23.-27. Mai) der Dani Felber Big Band Explosion. Unsere Tessiner Kollegen von «Azione» haben den Bandleader zum Gespräch getroffen.

+ weiterlesen

Generationenakademie

Gekommen, um zu bleiben?

Was bedeutet es für die Generationenfrage, wenn Migrantinnen und Migranten in der Schweiz älter werden wollen? Wie lässt sich ihre Situation im Alter verbessern? An der fünften Generationendebatte des Migros-Kulturprozent diskutierten Unia-Co-Präsidentin Vania Alleva und der Schaffhauser Integrationsdelegierte Kurt Zubler über eine gesellschaftliche Realität, die lange nicht wahrgenommen wurde.

+ weiterlesen

Migros-Kulturprozent TV

Welche Art von Bildung die richtige ist, ist höchst umstritten. Migros-Kulturprozent TV fragte Experten und Praktiker, wie die Schweiz mit diesem für unser Land wichtigen Rohstoff umgeht: Sind wir zur Weiterbildung verdammt? Wer bestimmt die Inhalte? Wie viel darf Bildung kosten? Wer profitiert? Und nicht zuletzt: Wie macht Bildung Spass?

Die Schwestern Katia und Marielle Labèque sind eines der gefragtesten Klavierduos der Gegenwart. Im Rahmen der Tournee IV (Saison 2012/13) der Migros-Kulturprozent-Classics reisten sie mit den Münchner Philharmonikern durch die Schweiz. Zwischen den Konzerten fanden die beiden Zeit für ein Gespräch. (Sprache: Französisch)

News

Agenda

Finale Premio 2013: Nachwuchspreis für Theater und Tanz

Premio engagiert sich für Projekte von jungen Theater- und Tanzschaffenden aus der ganzen Schweiz. Der Wettbewerb des Migros-Kulturprozent fördert darstellende Künstlerinnen und Künstler und vernetzt sie mit freien Theaterhäusern. Dazu bietet Premio eine Plattform, auf der sie ihre Projekte präsentieren und wichtige Kontakte knüpfen können. Aus den eingereichten Projekten werden am 25. Mai im Luzerner Südpol die vier Preisträger gekürt.

+ weiterlesen

Wachter & Jud: «Tools for the Next Revolution»

Wie frei ist das Internet? Wie stark wird gesteuert, was wir zu sehen bekommen? Die Schweizer Künstler Christoph Wachter und Mathias Jud machen die Internetzensur sichtbar. Gleichzeitig stellen sie Instrumente bereit, damit wir diese Zensur überwinden und ein unabhängiges Kommunikationsnetz schaffen können. In Zusammenarbeit mit :digital brainstorming des Migros-Kulturprozent stellt das Kunsthaus Langenthal vom 29. Mai bis 7. Juli drei Projekte von Wachter & Jud aus.

+ weiterlesen

Kebab+ Award

Kebab+ motiviert Jugendliche zur Auseinandersetzung mit gesunder Ernährung, Bewegung und wertvollen Begegnungen. Damit fördert das Projekt des Migros-Kulturprozent die Gesundheitskompetenz der Jugendlichen und hilft ihnen, Eigenverantwortung zu übernehmen. Pro Jahr zeichnet Kebab+ vier herausragende Projekte aus. Der Hauptpreis 2013 ging Ende April an das Projekt «Spielmobil» der Kinder- und Jugendfachstelle Zollikofen.

+ weiterlesen

Gutes tun für andere + Schulstoff lernen = Service Learning

Das Migros-Kulturprozent setzt sich für eine Unterrichtsmethode ein, die Lernen und Engagement miteinander verbindet. An den Informationstreffen präsentieren wir Projekte aus der Region, diskutieren Hintergründe und vernetzen Interessierte. Die nächsten Veranstaltungen finden am 15. Mai in Bern, am 22. Mai in Sargans und am 29. Mai in Frauenfeld statt.

+ weiterlesen

1

Geoffrey Farmer im Migros Museum für Gegenwartskunst

07.05 – 18.08.2013

Unter dem Titel «Let's Make the Water Turn Black» (eine Anspielung an Frank Zappa) präsentiert das Migros Museum für Gegenwartskunst ab 23. Mai die erste Schweizer Einzelausstellung des Kanadischen Installationskünstlers Geoffrey Farmer (*1967). Noch bis 21. Mai kann man Farmer unter kundiger Führung bei der Einrichtung seines Skulpturen-Spiels zusehen.

2

Legends & Rumours

14.05. – 22.05.2013

In einem ausgeklügelten Spiel fragen Phil Hayes, Maria Jerez und Thomas Kasebacher, was einen bestimmten Moment zur Legende werden lässt. Ihre Performance «Legends & Rumours» wird vom Migros-Kulturprozent koproduziert. Premiere ist am 14. Mai im Zürcher Theaterhaus Gessnerallee. Weitere Aufführungen: im Théâtre de l’Usine Genf, in der Kaserne Basel und im Schlachthaus Bern.

3

Aufgetischt

17.05. – 18.05.2013

Am Pfingstwochenende verwandelt sich die St. Galler Altstadt in eine Bühne für Strassenkünstler aller Art: Zum zweiten Mal findet das Strassenfestival «Aufgetischt!» statt – ein Fest für die ganze Familie.

4

Tournee VI: Migros-Kulturprozent-Classics

21.05 – 23.05.2013

Im Rahmen der sechsten Tournee der Migros-Kulturprozent-Classics spielt das Kammerorchester Wien-Berlin Werke von Schubert, Mendelssohn, Martin, Bartok und Schostakowitsch. Als Schweizer Solist tritt Dieter Flury (Flöte) auf – in Zürich, St Gallen und Genf.

5

IntegrART: Kunst kennt keine Grenzen

22.05. – 16.06.2013

Mit IntegrART engagiert sich das Migros-Kulturprozent für die Aufhebung normativer Grenzen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung in den Darstellenden Künsten.
IntegrART 2013 vernetzt vier lokale Festivals, präsentiert nationale und internationale Produktionen und organisiert ein Symposium: in Bern, Basel, Zürich und Genf.

Talent des Monats

Pedro Lehmann: Leise Töne, laute Musik

Sie sind keine Meister der grossen Worte, dafür meisterhaft auf der Bühne: Pedro Lehmann beeindruckten am Popmusikfestival m4music des Migros-Kulturprozent mit ihrem Song «Hurricane» die Fachjury. Mit dem Hauptpreis «Demo of the Year» erhielt das Duo endlich die langverdiente Anerkennung. Die beiden St. Galler sind unser Talent des Monats.

+ weiterlesen

Bildungsangebot des Monats

Weltreise im Kochtopf

Lassen Sie sich die Welt schmecken! Die kulinarischen Weltreisen der Klubschule Migros inspirieren mit neuen Düften, raffinierten Tricks und köstlichen Spezialitäten. Orient, Indien oder China – die Sinne werden entführt, der Speisezettel gewinnt an exotischen Erlebnissen. Ein Kochkurs ist auch ein Fest: Das gemeinsame Kochen, Geniessen und die Gespräche machen aus unserm Lernabend einen «Feierabend».

+ weiterlesen

Neuerscheinungen

Home Made Bio Electronic Arts

Im Grenzbereich zwischen Biologie, Kunst und Computer entsteht eine neue Welt. Künstler interessieren sich immer mehr für diesen lebendigen Mikrokosmos und nutzen die Instrumente der Elektronik und Computertechnik. «Home Made Bio Electronic Arts», die neue Publikation des Migros-Kulturprozent, geht dieser Entwicklung nach. (Sprachen: Deutsch/Englisch)

+ weiterlesen

Hanottere

Das Ensemble Hanottere, das sind die Multi-Instrumentalisten und Volksmusiker Lorenz Mühlemann und Thomas Keller. Sie verbinden Tradition mit Experiment, Altes mit Neuem, Komposition mit Improvisation und sie erforschen die vielfältigen Klangfarben seltener Instrumente. Ihr neues Album «Däichwou» ist erscheinen auf Musiques Suisses, dem CD-Label des Migros-Kulturprozent.

+ weiterlesen

Newsletter als PDF

Folgen Sie uns auf

Folgen Sie uns auf

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.

Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.
Möchten Sie den Migros-Kulturprozent-Newsletter weiterempfehlen? Dann klicken Sie bitte hier.
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

©2013 | Migros-Kulturprozent | Impressum | Rechtliche Hinweise