Juli 2013

Folgen Sie uns auf:  

Sehr geehrte Damen und Herren

Es geschah im September 2012 an der Medienkonferenz der Migros-Kulturprozent-Classics. Als Andreas Haefliger zu seinen Entwicklungsjahren als Künstler befragt wurde, erklärte der heute weltbekannte Pianist freimütig, wie wichtig für ihn damals die Unterstützung durch das Migros-Kulturprozent gewesen sei. Was wie eine gelungene PR-Inszenierung klingt, war tatsächlich die spontane Äusserung eines ehemaligen Studienpreisgewinners.

Die Förderpolitik des Migros-Kulturprozent reicht von Talentwettbewerben über Studien- und Förderpreise bis zur Konzertvermittlung von hoch talentierten Solisten – wobei zwei Drittel der Gage übernommen werden. Sie reicht von Kulturbüros in fünf Städten über die Ideenförderung im Film bis zu Projekten in den digitalen Medien und in der Popmusik. Dabei steht meist der Übergang von der Ausbildung ins künstlerische Berufsleben im Zentrum.

Im Rahmen dieses Engagements finden sich neben Andreas Haefliger allein in den letzten Jahren viele illustre Namen des Schweizer Kulturschaffens: Emmanuel Pahud und Thomas Demenga, Steff la Cheffe und Knackeboul, Martin Schläpfer und Bettina Stucky, oder Noëmi Nadelmann. Grund genug, dass wir im Juli-Schwerpunkt auf www.migros-kulturprozent.ch spannende Nachwuchsgeschichten beleuchten.

Bleiben Sie am Puls der Kultur!
Ihr Migros-Kulturprozent

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Newsletter weiterempfehlen!

Migros-Kulturprozent-Magazin

Design

Schweizer Mode im Aufwind

Herr und Frau Schweizer sind nicht gerade bekannt für ihre Freude an modischen Experimenten und Standfestigkeit in Stilfragen. Doch gegenwärtig erfährt die Schweizer Designszene einen gewaltigen Schub. Wohin entwickelt sich die Szene? Was braucht es alles zum Durchbruch? Und wo steht der Nachwuchs?

+ weiterlesen

:digital brainstorming

Die Dosen-Revolution

Kunst gegen Internetzensur: Das mehrfach preisgekrönte Schweizer Künstlerduo Wachter & Jud arbeitet an der Schnittstelle zwischen Netzaktivismus, Open-Source und traditionellem Kunstbetrieb. Exemplarisch zeigt sich dies in einer Reihe von Workshops, bei denen man auch selber zum Lötkolben greifen darf.

+ weiterlesen

IntegrART

Der schwierige Weg auf die Bühne

Mit IntegrART, der Initiative für die Zusammenarbeit von Kunstschaffenden mit und ohne Behinderung, setzt sich das Migros-Kulturprozent für einen erweiterten Kunstbegriff ein. Am diesjährigen IntegrART-Symposium in Basel zeigte sich, dass nach wie vor längst nicht alle Zugang zur Bühne haben.

+ weiterlesen

Migros-Kulturprozent TV

Was macht gelungenes Design aus? Ist guter Geschmack lernbar? An der Design Miami/Basel 2013 traf sich alles, was in der Schweizer Mode- und Designszene Rang und Namen hat. Migros-Kulturprozent TV hat sich umgehört, und schnell wurde klar: Gutes Design umfasst viele Aspekte – aber es ist nicht Geschmacksache.

Mit dem Entwurf einer Lampe die Fachwelt zu überzeugen, ist das Eine. Damit auch zum Kunden zu gelangen, das Andere. Der Creative Hub des Förderfonds Engagement Migros nimmt hier eine Scharnierfunktion ein und verhindert, dass grossartiges Design im Atelier verstaubt. Der Filmbeitrag zeigt dies am Beispiel des Designers Thai Hua.

News

Agenda

«GDI Impuls» 2.2013

Wie sieht die Zukunft der Medien aus? Das Medium ist lange genug die Botschaft gewesen – jetzt ist die Botschaft selbst wieder die Botschaft. Für die Medien-Industrie bedeutet das einen tief greifenden Strukturwandel: Sie wird vom Kanal-Bewirtschafter zum Botschafts-Produzenten. Die neue Ausgabe des Wissensmagazins «GDI Impuls» beschreibt in sieben Thesen, wie dieser Wandel vonstatten geht und wo sich für Unternehmen inner- und ausserhalb der bisherigen Medienbranche neue Chancen auftun.

+ weiterlesen

Die Sieger von bugnplay.ch

An der diesjährigen Preisverleihung des Medien- und Roboter-Wettbewerbs bugnplay.ch erhielten 16 Projekte aus der ganzen Schweiz eine Auszeichnung sowie Barpreise und Gutscheine in der Höhe von insgesamt 12’850 Franken. Zu den Gewinnern zählen vier junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wallisellen, die mit ihrem Projekt «Blubbergrüsse in tiefste Tiefen – Wall-Ena wartet auf Mails» die Jury überzeugt haben. Sie bastelten, programmierten und inszenierten die liebenswerte Wasserwelt des vernetzten Robotermädchens Wall-Ena.

+ weiterlesen

Songs für eine gute Sache

Die 13 besten Songs im siebten Schulwettbewerb x-hoch-herz des Migros-Kulturprozent sind soeben im Tonstudio aufgenommen worden. Gesucht wurde ein Songtext zum Thema «Guets tue tuet guet», dabei wurden insgesamt rund 500 Songtexte eingereicht. Siegerklasse ist die 4. Sekundarschule Reigoldswil (BL) mit «Gib mir Deine Hand». Die CD kann kostenlos bestellt werden unter www.xhochherz.ch

+ weiterlesen

1

Spanischer Steinbruch: GlobalLorca

04.07. – 06.07. 2013

Carlos Trafic, Schauspieler und argentinischer Clown, bringt fünf Künstler aus Uruguay, Holland, Spanien, Finnland und Irland im L’arc in Romainmôtier zusammen. Alle haben eine gemeinsame Leidenschaft: die spanische und die lateinamerikanische Kultur. Neben Tango ist das insbesondere die Welt des grossen Dichters Federico García Lorca.

2

Bonnie Raitt

09.07.2013

Soeben wurde sie einmal mehr mit einem Grammy für das beste «Americana»-Album ausgezeichnet – nun endlich kommt Bonnie Raitt für ein Konzert in die Deutschschweiz. Das Migros-Kulturprozent präsentiert die Gitarristin, Sängerin, Songwriterin und «First Lady of Blues'n'Soul» im Zürcher Kongresshaus.

3

Lakeside Festival 2013

10.07. – 13.07.2013

Das zwölfte Lakeside Festival findet in gemütlicher Atmosphäre direkt am Vierwaldstättersee in Hergiswil (NW) statt. Es bietet Badifeeling und einen bunten Musikmix.

4

Heidi Freilichtspiele

25.07.13 – 17.08.13

Nach zwei erfolgreichen und ausverkauften Freilichtspielen in den Jahren 2005 und 2008 kehrt Heidi wieder in die Bündner Herrschaft zurück. Im Sommer 2013 wird «Heidi wieder daheim» oberhalb von Maienfeld uraufgeführt. Der Martinsbrunnen bietet für dieses Spiel eine einmalige Kulisse mit atemberaubender Aussicht.

Leticia Kahraman: Vom Balkon auf die Bühne

Schönere Geschichten schreibt selbst die Oper nicht. Seit ihr Nachbar sie auf dem Balkon singen gehört hat, verfolgt die Thuner Sopranistin Leticia Kahraman zielstrebig ihren grossen Traum: Sie will auf die grosse Bühne. Dass ein Star in ihr steckt, daran bestehen keine Zweifel.

+ weiterlesen

Bildungsangebot des Monats

Sprachen jederzeit und überall trainieren

Hörsendungen fürs Sprachtraining, angepasst an das persönliche Sprachniveau: das bietet PodClub, der kostenlose Podcast-Service der Klubschule Migros. Die unterhaltsamen Sendungen gibt es auf Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Allein 2012 wurden 270’000 Podcasts heruntergeladen.

+ weiterlesen

Neuerscheinungen

The Best of Demotape Clinic 2013

Gestern ist sie erschienen: die von der Musikszene ungeduldig erwartete Kompilations-CD «The Best of Demotape Clinic 2013». Sie vereint auf einer Scheibe die verheissungsvollsten 13 Demos des Newcomer-Wettbewerbs am diesjährigen m4music-Festival des Migros-Kulturprozent – und gibt damit einen einzigartigen Einblick in das Schaffen des Schweizer Popmusik-Nachwuchses. Die CD kann unter www.demotapeclinic.ch angehört und kostenlos bestellt werden.

+ weiterlesen

Heidi Baader-Nobs

Selten wird so anspruchsvoll virtuos und doch noch spielbar für Streicher geschrieben. Heidi Baader-Nobs' kompositorisches Denken ist eher geometrisch orientiert, wobei sie die Proportionen auf allen Ebenen der musikalischen Sprache kontrolliert. Das starke Form- und Fliessbewusstsein ihrer Musik entwickelt eine enorme Sogwirkung – bis hin zum bitteren Ende. Diese CD ist ein Glücksfall! Sie wurde produziert von Musiques Suisses, dem CD-Label des Migros-Kulturprozent.

+ weiterlesen

Newsletter als PDF

Folgen Sie uns auf

Folgen Sie uns auf

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.

Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.
Möchten Sie den Migros-Kulturprozent-Newsletter weiterempfehlen? Dann klicken Sie bitte hier.
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

©2013 | Migros-Kulturprozent | Impressum | Rechtliche Hinweise

Preview