Gesuche Migros-Kulturprozent Story Lab

Das Migros-Kulturprozent Story Lab ist ein Laboratorium für alle audiovisuellen narrativen Formate: von Kinofilm bis Serie, von Virtual Reality bis Games. Der Förderfokus liegt auf dem Weg zur Verwirklichung einer Idee. Wir begleiten Projekte während der Stoffentwicklung mit flexiblen Modulen, die kontinuierlich auf den Wandel in der Filmindustrie reagieren – diese Module beinhalten unter anderem finanzielle Unterstützung, Coaching und Networking.

Idee

Wir schaffen Freiräume zum Experimentieren und Ausprobieren für audiovisuelle narrative Formate und fördern so den Austausch zwischen den einzelnen Player*innen innerhalb und ausserhalb der Branche. Wir stehen ein für neue Stoffe, neue Prozesse und neue Formate. Dabei interessieren uns vor allem Projekte, die in diesen drei Feldern neue Wege beschreiten und aus den klassischen Ansätzen ausbrechen.

Damit engagiert sich das Migros-Kulturprozent für zeitgemässe und qualitativ hochstehende audiovisuelle narrative Projekte in der Schweiz.

Förderung

Der Förderfokus liegt auf dem Weg zur Verwirklichung einer Idee: Das Migros-Kulturprozent Story Lab unterstützt audiovisuelle narrative Projekte während der Stoffentwicklung. Dabei werden zwei Maximen grossgeschrieben: Offenheit in der Formatwahl und Offenheit für neue Player*innen. Unterstützt werden jegliche Formate: Kinofilm (Dokfilm, Spielfilm, Animationsfilm etc.), Kurzfilm, Serie, XR (AR, VR und 360°), Cross-Media-Projekte, Games sowie formatoffenes Entwickeln. 

Eingabeberechtigt sind Autor*innen, Regisseur*innen, Produzent*innen, Schauspieler*innen, freischaffende Künstler*innen, Designer*innen und Techniker*innen im audiovisuellen narrativen Bereich. Das Migros-Kulturprozent Story Lab ist sowohl offen für erfahrene Kulturschaffende wie auch für Newcomer*innen.

Alle ausgewählten Bewerber*innen erhalten nach einer Standortbestimmung einen finanziellen Grundbeitrag für die Stoffentwicklungsphase. Unterschiedliche Module unterstützen dabei ihre Arbeit. Pro Projekt steht ein Mindestbeitrag von CHF 7000 und ein maximaler Beitrag von CHF 25 000 zur Verfügung. Zweimal jährlich finden Austauschveranstaltungen in Form von Workshops und Master Classes statt. Newcomer*innen können zudem ein Coaching in Anspruch nehmen.

Termine

  • Eingabeschluss 1: 12. April 2021.
  • Jurysitzung 1: 25. Mai 2021.
  • Eingabeschluss 2: 11. Oktober 2021, 17.00 Uhr.
  • Jurysitzung 2: 23. November 2021 (der Entscheid wird in der Folgewoche schriftlich kommuniziert).


Weitere Informationen: Detailliertere Infos finden sich auf der Migros-Kulturprozent-Story-Lab-Website.

Hinweis: Ab 2021 werden Filmprojekte auch durch die spartenübergreifenden Förderbeiträge des Migros-Kulturprozent unterstützt.


Bildlegende: BLUE MY MIND (2018, Regie: Lisa Brühlmann, Produktion: tellfilm GmbH) 

Kontakt

Leitung Migros-Kulturprozent Story Lab
Nadine Adler Spiegel

storylab@migros-kulturprozent.ch

storylab.migros-kulturprozent.ch