Ausverkauftes m4music Festival feiert Schweizer Popmusik

Erfolgreiche 21. Ausgabe des Popmusikfestivals des Migros-Kulturprozent

Rund 6700 Musikbegeisterte besuchten vom 22. bis 24. März 2018 die ausverkaufte 21. Ausgabe des Popmusikfestivals m4music des Migros-Kulturprozent. An den drei Festivaltagen in Zürich und Lausanne spielten 43 Bands, 26 davon aus der Schweiz. An der Conference nahmen rund 1050 Fachleute aus der Musikbranche teil. Jessiquoi aus Bern gewann den Hauptpreis «Demo of the Year 2018» des Nachwuchswettbewerbs Demotape Clinic, weitere Awards gingen an Guy Mandon aus Basel, Black Tropics aus Lausanne und Chris Karell aus Bern.

An den drei Festivaltagen besuchten rund 6700 Musikfans und 1050 nationale und internationale Vertreter der Musikbranche die Konzerte und Veranstaltungen des Popmusikfestivals m4music. Auf zahlreichen Bühnen traten 43 Bands auf, 26 davon aus der Schweiz. Die Konzerte von KT Gorique, Ibeyi, Stereo Luchs, Trettmann und Rootwords gehörten zu den Höhepunkten des Musikprogramms. Festivalleiter Philipp Schnyder fasst zusammen: «Für die Schweizer Popmusikszene ist m4music der beste Ort für Networking und die Diskussion relevanter Themen. Im vielfältigen Programm konnten die Profis, aber auch die Musikfans viele aufstrebende Bands entdecken.»

«Demo of the Year 2018» geht an Jessiquoi aus Bern

797 Künstler hatten Demos für den Nachwuchs­wettbewerb Demotape Clinic 2018 eingereicht. Erfahrene Branchenprofis kommentierten öffentlich am Freitag- und Samstagnachmittag eine Auswahl von 60 Songs. Die mit je 3000 Franken dotierten «Fondation-Suisa-Awards» haben gewonnen:

  • Kategorie Pop: Guy Mandon aus Basel
  • Kategorie Electronic: Jessiquoi aus Bern
  • Kategorie Rock: Black Tropics aus Lausanne
  • Kategorie Urban: Chris Karell aus Bern

Den mit 5000 Franken dotierten Hauptpreis «Demo of the Year» ging an Jessiquoi aus Bern.

Bilder zum Festival 2018 und der Demotape Clinic-Gewinner stehen in Druckqualität unter www.m4music.ch/de/media/press-photos zum Download bereit.

Die 22. Ausgabe von m4music findet vom 14. bis 16. März 2019 in Lausanne und Zürich statt. www.m4music.ch

Festivalleitung m4music: Philipp Schnyder von Wartensee, Direktion Kultur und Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, Tel. 044 277 30 12, philipp.schnyder@mgb.ch

Medienkontakt m4music: Rona Diem, Tel. 078 667 20 10, media@m4music.ch

Download Medieninformationen:

Medienmitteilung vom 26.3.2018 – Ausverkauftes m4music Festival feiert Schweizer Popmusik


Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.
www.migros-kulturprozent.ch