Christoph Simon: «Der Richtige für fast alles»

IM HOCHHAUS – Die Kleinkunstbühne des Migros-Kulturprozent

Christoph Simon: «Der Richtige für fast alles»

Zwei Menschen, zwei Welten. In seinem dritten Kabarettprogramm erzählt Christoph Simon eine romantische Komödie. Zu sehen und zu hören ist die feinsinnige Geschichte am Freitag, 7. und Samstag, 8. September 2018 als Zürcher Premiere IM HOCHHAUS, der Kleinkunstbühne des Migros-Kulturprozent am Limmatplatz in Zürich.

Das dritte Kabarettprogramm von Christoph Simon ist eine romantische Komödie und bietet Stoff für einen Roman. Die Geschichte: Ein Strassenmusiker will einer Karrierefrau, die nicht mehr an die Liebe glaubt, einen Mann fürs Leben finden: den «Richtigen für fast alles». «Ich dachte an Frau Fink. Ihre Stimme ist so warm und wohltuend, wie die gesättigten Fettsäuren in einem Hamburger. Ich befürchtete natürlich, ich sei verliebt. Aber dann beruhigte ich mich wieder, als ich merkte, dass ich nur Hunger habe. Und als ich an ihre Plüschtiersammlung dachte, verging mir sogar der Hunger.»

Zur Person

Christoph Simon, der 1972 in Langnau im Emmental geboren wurde, begann seine Karriere als Musiker mit dem Besuch der Jazzschule in Bern. In der Folge bereiste er Israel, Jordanien, Ägypten, Polen, Südamerika und England. Danach wechselte er an die Basler Uni, wo er vier Semester Psychologie, Humangeografie und Wirtschaft studierte. Nach Krise und Erleuchtung in New York begann Simon zu schreiben. 2001 veröffentlichte er seinen ersten Roman «Franz oder Warum Antilopen nebeneinander laufen». Er lebt als freier Schriftsteller, Slam Poet und Mundart-Spoken-Word-Artist in Bern. Als Gewinner des Oltner Kabarett-Castings 2014 präsentierte er 2015 sein erstes abendfüllendes Kabarettprogramm «Wahre Freunde», mit dem er auch seinen Einstand IM HOCHHAUS gab. Nach «Zweite Chance» (2017) präsentiert Christoph Simon mit «Der Richtige für fast alles» nun sein drittes Kabarettprogramm. Seine Kunst überzeugte auch die Jury 2018 des renommierten Kabarettpreises «Salzburger Stier», die ihm für sein «erstklassiges Schreibhandwerk» die Trophäe verlieh.

Die Vorstellungen IM HOCHHAUS am Freitag, 7. und Samstag, 8. September 2018 beginnen um 20 Uhr. Abendkasse und Bar sind ab 19 Uhr geöffnet. Detaillierte Infos zum Programm und zur Reservation von Eintrittskarten finden sich online unter www.im-hochhaus.ch. Der Eintrittspreis beträgt 23 Franken resp. 18 Franken (ermässigt).


Auskünfte an Medienschaffende:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. 044 277 20 79, barbara.salm@mgb.ch
Bildmaterial und die vorliegende Medienmitteilung unter www.im-hochhaus.ch/medien

Download Medieninformationen

Medienmitteilung vom 22.8.2018 – Christoph Simon: «Der Richtige für fast alles»


Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.
www.migros-kulturprozent.ch