Knuth und Tucek Spezialprogramm zum Jahresabschluss

IM HOCHHAUS – Die Kleinkunstbühne des Migros-Kulturprozent

Ein exklusives Musikkabarettprogramm zum Jahresabschluss: Knuth und Tucek geben ihren Einstand IM HOCHHAUS zum Ausstand. Gefeiert wird das «Grande Finale» am Samstag, 21. Dezember 2019 IM HOCHHAUS, der Kleinkunstbühne des Migros-Kulturprozent am Limmatplatz in Zürich.

Die Schauspielerin Nicole Knuth («Die Närrin, deren Ehrgeiz auf manche bunte Jacke geht») und die klassisch ausgebildete Sängerin Olga Tucek («Die Stimmwilde, die ihr Herz im Akkordeonbalg trägt») waren prädestiniert, zum Sturm auf die grossen Theater- und Opernbühnen anzusetzen. Doch als der Zufall die beiden zusammenführte, wurde ihnen schnell klar, dass sie geborene Satirikerinnen sind und dass ihr Weg ein anderer und vor allem ein gemeinsamer sein musste.

2004 erfanden sich Knuth und Tucek ihr eigenes Genre, das «Heimatfilmtheater», und haben seither in elf abendfüllenden Programmen die Teufel des 21. Jahrhunderts mit wortgewaltigem schwarzen Humor an die Wand gemalt. 11 prallbunte, abenderfüllende Stücke voller Hirnräusche, Herzouvertüren und Humorhinterhalte haben das offenohrige Publikum begeistert. Frauenkabarett ist bei Knuth und Tucek definitiv keine «Problemzone».

Die beiden Zürcherinnen mit deutsch-österreichischen und tschechischen Wurzeln haben gewonnen, was es in der Kleinkunst gewichtig zu gewinnen gibt: den «Salzburger Stier» 2011, den Schweizer Kabarettpreis «Cornichon» 2013, den Deutschen Kleinkunstpreis 2014 und aktuell den Schweizer Kleinkunstpreis 2019.

Zwei grosse Künstlerinnen und Persönlichkeiten, die 2019 IM HOCHHAUS ihren Einstand geben und das Jahr IM HOCHHAUS mit einem Spezialprogramm ausläuten. Und dann treten Knuth und Tucek in den Ausstand. Nach 12 intensiven und wunderbaren Tournee-Jahren, machen die beiden als Duo ab 2020 eine Pause.

Die Vorstellung IM HOCHHAUS am Samstag, 21. Dezember 2019 beginnt um 20 Uhr. Abendkasse und Bar sind ab 19 Uhr geöffnet. Detaillierte Infos zum Programm und zur Reservation von Eintrittskarten finden sich online unter www.im-hochhaus.ch. Der Eintrittspreis beträgt 23 Franken resp. 18 Franken (ermässigt).

Auskünfte an Medienschaffende:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. +41 58 570 29 82, barbara.salm@mgb.ch
Bildmaterial und die vorliegende Medienmitteilung unter www.im-hochhaus.ch/Medien

Download Medieninformationen:

Medienmitteilung vom 04.12.2019 – Knuth und Tucek: Spezialprogramm zum Jahresabschluss

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch