Corinne Maier / Like a Prayer

Nach dem viel beachteten Debut «Past is present» fragt die Basler Autorin und Regisseurin Corinne Maier in ihrer aktuellen Produktion «Like A Prayer» nach den Geschichten hinter dem Glauben.

Warum glaubt man, was man glaubt und wie ist es dazu gekommen? Welche Erlebnisse und Erfahrungen haben dazu geführt, dass jemand seine alte Lebenseinstellung über Bord geworfen und eine neue angenommen hat? Nach einer Recherchezeit bei der spätberufenen Franziskanernonne Johanna im Kloster St. Josef im Muothatal treffen auf der Bühne eine gläubige Performerin und ein nichtgläubiger Performer aufeinander.

Der Zuschauer wird sozusagen Beichtvater einer dokumentarischen Theaterperformance und muss sich ständig fragen: Kann ich den Glaubenden tatsächlich glauben?

Premiere

Kaserne Basel, 7. April 2015

Weitere Vorstellungen

  • Kaserne Basel, 8.-11. April 2015
  • Sophiensaele Berlin, 14./15. Mai 2015
  • Gessnerallee Zürich, 23./24. September 2015
  • Theater am Kirchplatz Schaan, 3. November 2015
  • Fast Forward – Europäisches Festival für junge Regie, Staatstheater Braunschweig, 24./25. November 2016
  • Theater Tuchlaube Aarau, 6./7. April 2017
  • C South - C Venues - Edinburgh Fringe Festival, 20.-28. August 2017

Performance: Julia Bihl, Johannes Dullin / Regie: Corinne Maier / Bühne: Valerie Hess / Dramaturgie: Johanna Höhmann / Künstlerische Mitarbeit: Kris Merken / Sounddesign, Komposition: Bernhard La Dous / Video: Gernot Wöltjen / Licht, technische Leitung: Thomas Kohler / Produktionsleitung: Franziska Schmidt/strangerincompany

Eine Koproduktion der Kaserne Basel und Migros-Kulturprozent.