Les Fondateurs / Les Fondateurs font du théâtre

«Les fondateurs font du théâtre» bezieht die Zuschauer bei der Wahl des auf der Bühne verwendeten Materials mit ein. Gemeinsam wird die Konstruktion des Dekors eines imaginären Theaterstücks erforscht.

Les Fondateurs wurde 2009  im Théâtre de l'Usine in Genf ins Leben gerufen. Es war von Anfang an ihr Ziel, Bühnenwerke durch Improvisation zu kreieren, so dass die dramaturgische Struktur das Produkt der Szenografie ist. Spiel und Handlung sind also eng verbunden.

Premiere

Théâtre de l’Usine Genf, 4. Juni 2013

Weitere Vorstellungen

  • Théâtre de l’Usine Genf, 5.–9. Juni 2013
  • Arsenic Lausanne, 21.-24. April 2015

Konzeption: Zoé Cadotsch und Julien Basler / Kollektive Realisation und Spiel: Julien Basler, Fiamma Camesi, Anne Delahaye, Vincent Fontannaz, François Herpeux, Aurélie Pitrat, Pauline Wassermann / Bühnenbild: Zoé Cadotsch / Produktionsleitung: Lili Auderset

Eine Koproduktion mit dem Théâtre de l'Usine Genf und Migros-Kulturprozent