watch & talk

Das Residenzprojekt des Migros-Kulturprozent

watch & talk, das Residenzprojekt des Migros-Kulturprozent, bietet Künstlerinnen und Künstlern während rund 10 Tagen eine Auszeit vom Produktionsdruck. Innerhalb von fünf wichtigen Sommerfestivals erhalten sie Gelegenheit, Aufführungen zu besuchen, darüber zu diskutieren und das eigene künstlerische Schaffen zu reflektieren.

watch & talk ist eine persönliche Über- und Herausforderung. Der Austausch untereinander und mit beteiligten Künstlerinnen und Künstlern eröffnet neue Perspektiven auf Spielweisen und Arbeitsmethoden, das Auftauchen neuer Fragen und die Lust, sich damit auseinanderzusetzen.

2020 finden die Residenzen am Figura Theaterfestival Baden, am Festival Belluard Bollwerk International Fribourg, am FAR° Festival des arts vivants Nyon, am Zürcher Theater Spektakel und am Theaterfestival Basel statt. Der Schwerpunkt, die Auswahl der Künstlerinnen und Künstler sowie die Anbindung ans Festival werden an allen Orten individuell ausgestaltet.

Die watch & talk-Residenzen werden 2020 zum letzten Mal durchgeführt. Gewisse Aspekte von watch & talk werden in ein neues übergeordnetes Projekt des Migros-Kulturprozent für Darstellende Künste integriert. Neue Residenzen für Darstellende Künste werden auf der Mentorats- und Coachingplattform Double angeboten.


Festivals

Figura Theaterfestival Baden

Residenz und Festival: 16. – 21. Juni 2020

www.figura-festival.ch


Belluard Bollwerk International Fribourg

Residenz und Festival: 24. Juni – 4. Juli 2020

www.belluard.ch


FAR° Festival des arts vivants Nyon

Residenz und Festival: 12. – 22. August 2020

www.festival-far.ch


Zürcher Theater Spektakel

Festival: 13. – 30. August 2020 / Residenz: 20. – 30. August 2020

www.theaterspektakel.ch

 

Theaterfestival Basel

Residenz und Festival: 26. August – 6. September 2020

www.theaterfestival.ch

Kontakt

Mathias Bremgartner, Projektleiter Theater

Migros-Genossenschafts-Bund

Direktion Kultur und Soziales

Löwenbräukunst-Areal

Limmatstrasse 270

Postfach 1766

CH-8031 Zürich

 

Tel. +41 58 570 30 21