Zusammen­arbeit mit Kleintheatern

Durch eine aktive Zusammenarbeit mit ausgewählten Schweizer Kleintheatern knüpft das Migros-Kulturprozent ein dichtes Netz zwischen Künstlerinnen und Künstlern, Agenturen und Veranstaltern. Durch diese Unterstützung verringert es das Risiko, das die lokalen, meist ehrenamtlich tätigen Veranstalter zu tragen haben. Zudem werden Künstlerinnen und Künstler aktiv gefördert, indem sie Auftrittsmöglichkeiten erhalten. Das Publikum wiederum hat die Möglichkeit, Interessantes aus der Kleinkunstszene im örtlichen Theater zu entdecken.

Beteiligte Kleintheater:

Altes Kino Mels, Alte Turnhalle/Kultur in Engelburg KiE, Chäslager Stans, CPO Croix d'Ouchy Lausanne, Kulturhaus Rosengarten Grüsch, Kulturkeller La Marotte Affoltern am Albis, Kellertheater Bremgarten, Kellertheater "die Tonne" Laupen, Kellertheater im Vogelsang, Altdorf, La Vouta, Lavin / Lö da cultura, inscunter e fuormaziun, Meck à Frick, Oberwalliser Kellertheater Brig, Scala Wetzikon, Schauwerk Schaffhausen, Schlosskeller Fraubrunnen, Sigristenkeller Bülach, Somehuus Sursee, Théâtre du Pommier, Neuchâtel, Werdenberger Kleintheater fabriggli Buchs