1963 - Eröffnung des GDI Gottlieb Duttweiler Institute

Mit der Gründung der Stiftung «Im Grüene» im Jahre 1947 schuf Gottlieb Duttweiler die Voraussetzungen für das GDI Gottlieb Duttweiler Institute. 1962, kurz vor seinem Tod, legt er persönlich den Grundstein zur «Errichtung eines internationalen Lehr- und Forschungsinstituts», wie es in der Stiftungsurkunde heisst. Der älteste Think Tank der Schweiz erforscht wirtschaftliche und soziale Fragen und fördert ganz im Geiste seines Gründers unkonventionelles und queres Denken.