2006 - innovage

Wer pensioniert wird, gehört noch lange nicht zum alten Eisen; viele angehende Pensionäre sind ganz im Gegenteil noch körperlich und geistig fit und verfügen über Wissen und Erfahrung, die sie sich während Jahren angeeignet haben. Damit andere von diesem Wissen profitieren können, lanciert das Migros-Kulturprozent gemeinsam mit der Hochschule Luzern für Soziale Arbeit 2006 innovage. innovage gibt Pensionierten die Möglichkeit, ihr Know-how an gemeinnützige Organisationen weiterzugeben und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen. innovage-Beraterinnen und -Berater unterstützen Vereine und Organisationen, sie beraten und helfen bei bereits existierenden Projekten oder lancieren ihre eigenen.