Zusammenleben

Für das Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft

Unsere Gesellschaft ist geprägt durch eine zunehmende Diversität. Die steigende Globalisierung, Mobilität, Individualisierung und der demografische Wandel sind die Gründe dafür. Dadurch entstehen neue Mechanismen, wie Menschen in die Gesellschaft eingebunden oder von ihr ausgeschlossen werden – eine Herausforderung für die Chancengerechtigkeit und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Für das friedliche Zusammenleben ist es deshalb zentral, dass alle Menschen sozial und kulturell an der Gesellschaft teilhaben, unabhängig von Herkunft, Geschlecht und anderen Merkmalen.

Die Abteilung Soziales setzt sich für entsprechende Initiativen ein. Sie ermöglichen die Begegnung, den Austausch und die Zusammenarbeit verschiedener Akteure auf lokaler Ebene. Und sie beschreiten innovative Wege der Bildung, der Selbstorganisation und damit der sozialen und kulturellen Teilhabe.

Projekte:

Kontakt

Adresse
Migros-Genossenschafts-Bund
Direktion Kultur und Soziales
Abteilung Soziales
Josefstrasse 214
Postfach 1766
8031 Zürich
E-mail: info-soziales@mgb.ch
www.migros-kulturprozent.ch/soziales